Jet kommt auf dem Rasen zum Stehen

London: Riesenflugzeug landet bei seitlichem Wind

16. Februar 2020 - 18:27 Uhr

Seitlicher Wind hat eine Etihad Airbus A380 beim Landeanflug auf London Heathrow erfasst und gefährlich gedreht. Der Pilot hat die Maschine wieder unter Kontrolle gekriegt und gelandet.

Letztendlich kam die Maschne auf dem Rasen zum Stehen. Die dramatischen Bilder sehen Sie im Video.

In England besteht eine gefähliche Sturmlage.

Größtes Passagierflugzeug der Welt

Der A380 ist nicht nur irgendein Jet, sondern das größte Passierflugzeug der Welt. Etwa 850 Personen können mitfliegen, mit Beladung wiegt es ungefähr 440 Tonnen.

Wenn eine solch gewaltige Masse in der Luft ins Schwanken gerät, sind Nerven gefragt. Die hat dieser Pilot bewiesen.