Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Polizei fahndet mit Video

Nach Vergewaltigung einer Frau (31): Hier lachen die mutmaßlichen Sex-Täter von London

24. September 2020 - 12:05 Uhr

Unbekannte Männer überfallen Frau

Die Polizei London fahndet jetzt, rund 14 Monate nach einer Vergewaltigung, mit einem Video nach zwei mutmaßlichen Sex-Tätern. Am 15. Juli 2019 wurde eine Britin im Norden Londons von zwei unbekannten Männern vergewaltigt. Nun sollen die mutmaßlichen Täter auf einem Video zu sehen sein, das die Polizei veröffentlichte. Das Schreckliche: Kurz nach der Tat, lachen und reden die beiden Verdächtigen an einer Bushaltestelle, als wäre nichts gewesen. Die beiden sorglosen mutmaßlichen Täter, sehen Sie im Video.

Auf dem Weg nach Hause

Verdächtiger wird von Polizei gesucht
Mutmaßlicher Vergewaltiger
© Metropolitan Police

Gegen 23 Uhr war die 31-Jährige auf dem Weg nach Hause, als sie von den mutmaßlichen Tätern überfallen und sexuell missbraucht wurde. Doch nach über einem Jahr wurden die Vergewaltiger immer noch nicht gefasst. Nun veröffentlichte die Polizei aus dem Londoner Bezirk Hackney Fotos und Videos, um mit Hilfe der Bevölkerung die Verdächtigen zu stellen. Während der Tat trugen beide Männer legere Freizeitkleidung. Sie wirken jung und sportlich. Wer die Verdächtigen erkennt, soll sich bei der Metropolitan Police melden.

Polizei sucht nach Verdächtigem
Mutmaßlicher Vergewaltiger
© Metropolitan Police

Auch interessant