Ihr Traum vom eigenen Bauernhof wurde wahr

Lola Weippert unter Tränen: „Ich bin emotional komplett überfordert“

26. Oktober 2021 - 15:44 Uhr

Lola Weippert erfüllt sich ihren Lebenstraum

Lola Weippert (25) ist auf dem Land aufgewachsen und ein absolutes Dorfkind. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis es die "Supertalent"-Moderatorin erneut in die Natur verschlägt. Sie wird zwar weiterhin auch in der Hauptstadt wohnen, doch sie darf nun auch ganz offiziell einen Bauernhof im Berliner Umland ihr Zuhause nennen. Am Wochenende fand dort die offizielle Schlüsselübergabe statt – ein ganz besonderer Moment, der die Moderatorin zu Tränen rührte, wie wir im Video zeigen.

Lola Weippert ganz emotional.
Lola Weippert ganz emotional.
© Instagram / lolaweippert

Tränenreiche Instagram-Story

"Boah, ich bin gerade emotional komplett überfordert. Ich freu mich ganz ganz doll", beginnt Lola ihre Instagram-Story, kurz nachdem sie von der Schlüsselübergabe nach Hause gekommen ist. Sie selbst habe nicht damit gerechnet, dass sie sich ihren größten Traum selbst einmal ermöglichen kann. "Ich bin so stolz [...]. Ihr wisst ja, ich selbst bin immer mein größter Feind, ich bin meine größte Kritikerin. Und ich habe leider oft noch immer das Gefühl, dass ich nicht gut genug bin und dass ich vielleicht doch nicht so stolz auf mich sein könnte", lässt die 25-Jährige ihren Gefühlen freien Lauf. Aber gerade in solchen Momenten realisiere sie, was sie alles geschafft hat: "Ich mache solche Sachen auch, um es mir selbst zu beweisen und natürlich ist es nie der einfachste Weg… Es ist gerade so ein Mix aus glücklich, komplett überfordert, die Last, die von mir fällt. Ich bin so glücklich, dass ich mich das getraut habe."

Erste Einblicke ins „Lolaland“

Zusätzlich zu ihrer emotionalen Instagram-Story teilt Lola auch ein Reel, das erste Eindrücke ihres "Lolalands" zeigt. "Ich darf stolz verkünden: Ich besitze jetzt meinen Bauernhof! Lolaland. Heute war die Schlüsselübergabe. Jetzt ist's offiziell und ich kann's noch gar nicht glauben! So surreal mit 25. Langfristig wollte ich unbedingt wieder auf einem Bauernhof leben und jetzt habe ich ihn mir gekauft", freut sie sich im Kommentar. Die ehemalige "Let's Dance"-Kandidatin freue sich auf eigene Hühner, Kühe, Schweine, Hunde und eine eigene Landwirtschaft in Form von angebautem Obst und Gemüse. Monatelang habe sie gemeinsam mit ihrem Vater nach der perfekten Immobilie gesucht – und sie schließlich gefunden: "Ein Hof mit Scheune und Stallungen, eine Stunde von Berlin. Ich möchte auf dem Hof Ferienwohnungen installieren, welche ihr beziehen könntet. Wir könnten dort zusammen wohnen, kochen, grillen, feiern, mit- und voneinander lernen von Holz hacken bis Yoga." Na, das klingt doch nach einem perfekten Plan. (dga)