Löwen Braunschweig trennen sich von Basketballer Pwono

Ein Basketball wird auf den Korb geworfen. Foto: Soeren Stache/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

02. Januar 2020 - 17:50 Uhr

Der US-Amerikaner Henry Pwono wird den Basketball-Bundesligisten Löwen Braunschweig mit sofortiger Wirkung verlassen. Nach Club-Angaben vom Donnerstag haben sich der Verein und der Spieler "auf eine einvernehmliche Auflösung des Vertrages geeinigt". Der 28 Jahre alte Flügelspieler war erst im vergangenen Sommer nach Braunschweig gekommen und hatte dort acht Ligaspiele absolviert. Pwono wird nach Angaben der Braunschweiger zu einem Zweitligisten wechseln.

Quelle: DPA