Polizei warnt auf Twitter

Lkw-Crash auf A3: Geisterfahrer wenden in Rettungsgasse

24. August 2019 - 9:26 Uhr

Im Video: Tödlicher Lastwagen-Unfall auf A3 bei Frankfurt

Lkw-Crash auf der A3 bei Frankfurt: Ein Lastwagen kracht am Freitag auf die Fahrzeuge vor ihm, vier Lkw werden ineinander geschoben. Der Fahrer des letzten Lkw wurde nach RTL-Informationen im Führerhaus eingeklemmt. Für ihn kommt jede Hilfe zu spät. Auch der Fahrer des vorletzten Lastwagens wird beim Unfall eingeklemmt. Die Retter können den Verletzten bergen. Die Polizei sperrt die Autobahn 3 zwischen Frankfurt am Main-Süd und dem Autobahnkreuz Offenbach in Fahrtrichtung Würzburg komplett. Die Autofahrer im Stau bilden vorbildlich eine Rettungsgasse - doch die wird durch Geisterfahrer blockiert.

Fahrtrichtung Würzburg auf A3: Autofahrer wenden in der Rettungsgasse

Wie die Polizei auf Twitter berichtet, wenden Autofahrer in der Rettungsgasse. Während andere Verkehrsteilnehmer Platz für die Retter schaffen, wollen die Geisterfahrer entgegen jeglichem Verstand dem Stau entkommen. "Menschen brauchen Hilfe. Reicht das nicht? Rettungsgasse freihalten!!", schreibt die Polizei.