RTL News>Stars>

Liz Hurley zum Tod ihres Ex-Verlobten: "RIP mein geliebtes Löwenherz"

Shane Warne wurde nur 52

Liz Hurley bricht ihr Schweigen zum Tod ihres Ex-Verlobten

Cricket-Legende und Hurley-Ex Shane Warne gestorben
Shane Warne und Liz Hurley im Jahr 2012.
Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com, SpotOn

Nur einen Tag nach dem überraschenden Tod von Cricket-Legende Shane Warne , meldet sich jetzt seine Ex-Verlobte Elizabeth Hurley zu Wort – und trauert öffentlich.

Herzzerreißender Abschied

Hurley teilt eine Reihe von alten Fotos der beiden und schreibt dazu: „Ich fühle mich, als sei die Sonne für immer hinter einer Wolke verschwunden. RIP mein geliebtes Löwenherz @shanewarne23“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Warne soll einen plötzlichen Herzinfarkt erlitten haben , als er sich im Urlaub in Thailand aufhielt. Einem Journalisten erklärte die Cricket-Legende vor einigen Jahren, dass er „ein besserer Mensch werden wolle“ für seine damalige Freundin Liz Hurley.

Warne und die englische Schauspielerin Elizabeth Hurley kamen das 2010 zusammen, nur ein Jahr später verlobte sich das Paar. Zur Heirat kam es nie: das Paar trennte sich im Jahr 2013.

Warne hinterlässt drei Kinder: Sohn Jackson und seine Töchter Brooke sowie Summer. Sie stammen aus Warnes geschiedener Ehe mit Simone Callahan.

Nach dem Bekanntwerden des Todes meldete sich unter anderem der mit Warne befreundete, britische Sänger Ed Sheeran (31) zu Wort. Der Sportler habe das "liebenswürdigste Herz" gehabt und sich stets darum bemüht, dass andere Menschen sich willkommen und besonders fühlen, schreibt der Sänger bei Instagram. (mwa)