Ab 20:15 Uhr live im TV und bei RTL.de

RTL Aktuell Spezial: Deutschland friert ein

Räumfahrzeuge vom Winterdienst fahren auf der A12 in Brandenburg.
Räumfahrzeuge vom Winterdienst fahren auf der A12 in Brandenburg.
© dpa, Patrick Pleul, ppl sab

08. Februar 2021 - 20:35 Uhr

Extrem-Wetterlage in Deutschland

Unfälle auf den Autobahnen, gestörter Schienenverkehr und die Winterdienste sind im Dauereinsatz: In manchen Gegenden in Deutschland werden bereits heute Abend bis zu 50 Zentimeter Neuschnee erwartet. Und: Bis Donnerstag soll es noch weiterschneien – sowie richtig kalt werden. Wir klären: Wie viel Schnee fällt noch und in welchen Gegenden? Mit welchen Temperaturen müssen Sie in den kommenden Tagen rechnen? Wie ist die Lage im aktuellen Straßen- und Bahnverkehr?

Beim RTL Aktuell Spezial "Deutschland friert ein" war Meteorologe Christian Häckl zu Gast im Studie. Er sprach mit Moderator Peter Kloeppel über alles Wichtige zur aktuellen Winterwetter-Lage.

+++ Alle aktuellen Entwicklungen rund um das Winterwetter finden Sie in unserem Ticker +++

RTL Aktuell Spezial - Livestream beendet