RTL News>News>

+++LIVESTREAM+++ Oppenau: Was die Ermittler bisher über Yves Rausch wissen – jetzt live die Pressekonferenz verfolgen

Ab 14 Uhr im Livestream

Was die Ermittler bisher über Yves Rausch wissen – jetzt live die Pressekonferenz

Oppenau (Schwarzwald): Polizei im Großeinsatz wegen bewaffnetem Obdachlosen
Oppenau (Schwarzwald): Polizei fahndet nach diesem Mann
Collage: RTL, Polizei

Ermittler informieren über die Lage in Oppenau

Im Schwarzwald nimmt ein 31-Jähriger Polizisten ihre Waffen ab und flüchtet in den Wald. Trotz intensiver Suche in der Region um Oppenau ist der gesuchten Yves Rausch noch immer wie vom Erdboden verschluckt. Polizei und Staatsanwaltschaft wollen nun die Öffentlichkeit zum aktuellen Stand der Ermittlungen informieren. Verfolgen Sie hier die Pressekonferenz ab 14 Uhr im Live-Stream.

Pressekonferenz startet um 14 Uhr

Yves Rausch entwaffnete vier Beamte bei einer Polizeikontrolle

Seit Sonntag fahndet die Polizei nach dem Mann – bisher ohne Erfolg. Der vorbestrafte Mann ohne festen Wohnsitz hatte vier Beamten bei einer Polizeikontrolle die Dienstwaffen abgenommen. Scher bewaffnet floh er. Die Polizei geht davon aus, dass sich der 31-Jährige in dem unwegsamen Gelände rund um den Ort gut auskennt.

Yves Rausch hatte schon mehrfach Ärger mit der Polizei. Was alles in der Strafakte des „Schwarzwald-Rambos“ steht, haben wir hier zusammengefasst . Eine Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Offenburg erließ am Montag einen Untersuchungshaftbefehl gegen ihn, unter anderem wegen des dringenden Verdachts der besonders schweren räuberischen Erpressung.

"Ganz Oppenau ist dicht gemacht" RTL-Reporterin Carolin Unger im Schwarzwald
01:21 min
RTL-Reporterin Carolin Unger im Schwarzwald
"Ganz Oppenau ist dicht gemacht"

30 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Führt eine Spur nach Offenburg?

In der Nacht überprüften Beamte außerdem ein Objekt in Offenburg. Worum es sich dabei genau handelte, ist nicht bekannt. Offenbar gab es den Verdacht, dass Yves Rausch sich dort aufhalten könnte. „Wir sind einem von vielen Hinweisen auf den Aufenthaltsort des Mannes nachgegangen“, erläuterte Polizeisprecher Yannik Hilger. „Leider haben wir ihn noch nicht gefunden.“

Auch die Suchmaßnahmen rund um Oppenau laufen weiter – allerdings mit weniger Beamten als am Tag zuvor, sagte der Sprecher. Die Schulen in Oppenau sind inzwischen wieder geöffnet. Die Eltern dürfen aber noch selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder zum Unterricht schicken oder lieber Zuhause behalten wollen.