Livestream vor der Europa-League-Partie FC Basel - Eintracht Frankfurt

Endlich wieder Fußball: Wir feiern die RTL-Europa-League-Beach-Party

06. August 2020 - 18:45 Uhr

FC Basel gegen Eintracht Frankfurt: Die RTL-Europa-League-Beach-Party ab 19:30 Uhr im Livestream

UEFA Europa-League: Welche Chance hat Frankfurt gegen Basel?

Was kann Eintracht Frankfurt in Basel reißen? Die Ausgangsposition könnte besser sein, aber die Frankfurter haben bewiesen, dass sie immer für eine Überraschung gut sind. Hier in unserem Livestream ab 19:30 Uhr berichten Thomas Wagner und Cornelius Strittmatter von der RTL-Europa-League-Party im Cologne Beach Club km 689, zeigt die Rahmenaktionen, spricht mit Gästen und stimmt euch so auf die Begegnung in Basel ein. Die Übertragung des Spiel gibt es dann ab 21 Uhr bei RTL oder hier im Livestream auf TVNOW.

Eintracht Frankfurt steht gegen den FC Basel vor großer Herausforderung

Europa League, K.o.-Runde, Achtelfinale, Hinspiel: Eintracht Frankfurt - FC Basel in der Eintracht Frankfurt - FC Basel. Frankfurts Martin Hinteregger (M, 13) und Basels Silvan Widmer kämpfen um den
Eintracht Frankfurt hofft auf Sensation gegen den FC Basel
© dpa, Arne Dedert, hpl hjb

Die Frankfurter Eintracht und ihre Europa-League-Ambitionen haben im Hinspiel im heimischen Stadion einen empfindlichen Dämpfer erfahren. Am 12. März, also noch kurz vor dem Corona-Lockdown, trafen Campo, Bua und Frei für den aktuellen Tabellendritten der Schweizer Super League. Aber aufgrund der misslichen Umstände nach dem Corona-Ausbruch hatte die Mannschaft von Cheftrainer Adi Hütter genug Zeit, diesen Schlag in die Magengrube zu verdauen.

Und es herrscht Zuversicht. "Wenn alles gut läuft, können wir es drehen", meint Hüter. Und Sportchef Fredi Bobic schwört die jüngere glorreiche Europa-Geschichte der Eintracht herauf. Er hält nach der 0:3-Pleite in der Hinpartie durchaus "noch eine Sensation" für möglich. "Vielleicht ein Spiel mit Verlängerung und Elfmeterschießen, bei dem wir mal das Glück auf unserer Seite haben", sagte er in Anspielung an das Europa-League-Halbfinale 2019 beim englischen Spitzenclub FC Chelsea.

Eintracht-Kapitän Abraham: „Wir wollen gewinnen"

"Wir wollen gewinnen und weiterkommen. Dafür müssen wir konzentriert ins Spiel gehen und unser Potenzial über die gesamten 90 Minuten ausschöpfen", sagt Eintracht-Kapitän David Abraham, der einst beim FC Basel spielte. "Wir haben die Qualität dafür. Wenn wir uns darauf besinnen, kann da noch etwas gehen." Seine Rechnung ist einfach: "Wir wünschen uns ein 4:0."

Der Einzug in das Halbfinale in der Europa League im vergangenen Jahr und der DFB-Pokaltriumph 2018 gegen Bayern München sind Belege dafür, dass Frankfurt immer für eine Überraschung gut ist, und den Sprung ins Viertelfinale der Europa League und das neu geschaffene K.o.-Turnier schaffen kann.