Ab 17 Uhr: Pressekonferenz des Krisenstabs

Livestream: Corona-Hotspot Offenbach am Main - Muss das öffentliche Leben beschränkt werden?

© dpa, Boris Roessler, brx hjb

03. August 2020 - 15:18 Uhr

Im Livestream: Pressekonferenz des Krisenstabs in Offenbach

Offenbach könnte als erste Stadt in Hessen wieder härtere Anti-Corona-Maßnahmen ergreifen. Denn in der knapp 130.000 Einwohner zählenden Stadt am Main ist die kritische Zahl der Corona-Neuinfektionen fast erreicht. Am vergangenen Wochenende waren die Fallzahlen massiv gestiegen.

Das Land Hessen hat ein Eskalationskonzept. Das sieht Einschränkungen des öffentlichen Lebens vor, sollte der Wert von 35 Infizierten pro 100.000 Einwohnern überschritten werden – und genau diese kritische Zahl könnte nun erreicht sein. In Abstimmung mit dem Land Hessen hat heute der Krisenstab der Stadt über konkrete Maßnahmen in Offenbach zur Eindämmung des Virus beraten. Wie die Stadt auf die neuen Infektionen reagiert, sehen Sie ab 17 Uhr hier bei uns im Livestream.

Zahlen müssen sinken

Sollte die Zahlen in Offenbach weiter steigen, drohen ab einem Wert von 50 Infektionen sogar Schulschließungen. Solche Schritte sind in Stufe vier des hessischen Eskalationskonzepts vorgesehen. Der starke Anstieg der Fallzahlen in der vergangenen Woche wurde vor allem mit Reiserückkehrern in Verbindung gebracht