Schlager-Star soll erstes Kind erwarten

Live ausgeplaudert: Helene Fischer soll schwanger sein

01. Oktober 2021 - 7:39 Uhr

Helene Fischer soll Mama werden

Oft brodelte schon die Gerüchteküche zu einer möglichen Schwangerschaft von Helene Fischer (37). Nun verkündet "Bild TV" am Donnerstagabend: Ja, sie soll ihr erstes Kind erwarten.

Helene Fischer mit Thomas Seitel beim Start ihrer Deutschland-Tournee in der Tui Arena in Hannover im September 2017.
Helene Fischer mit Thomas Seitel beim Start ihrer Deutschland-Tournee in der Tui Arena in Hannover im September 2017.
© picture alliance

„Sie hat immer erzählt, wie sie Kinder liebt"

2018 gab Helene Fischer, die viel Wert auf ihr Privatleben legt, offiziell bekannt, dass sie mit Tänzer Thomas Seitel liiert ist. Nun krönt das Paar seine jahrelange Liebe offenbar mit einem Baby.

Die stellvertretende Chefredakteurin und Unterhaltungschefin Tanja May will herausgefunden haben: "Helene Fischer ist schwanger! Mir wurde gesagt, dass sie bereits im vierten Monat ist und dass es ihr gut geht. Sie kann reisen, sie kann sich auch vorbereiten, auf alles, was jetzt kommt."

Ihren Recherchen zufolge soll Helene am 6. November auf dem Sofa bei "Wetten, dass…?!" sitzen und über das angebliche Wunschbaby sprechen.

Sollten diese Recherchen stimmen, würde das Baby etwa im Februar oder März auf die Welt kommen. "Das ist der perfekte Zeitplan. Sie hat dann genügend Zeit, kann sich vorbereiten, auf das Konzert, dass sie im April in Österreich haben wird."

Weiter, so Tanja May, die Helene seit vielen Jahre kenne, habe sie nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass sie mal Mama werden wollte. "Sie hat immer erzählt, wie sie Kinder liebt. Es ist ihr großer Traum, der in Erfüllung geht."

"Wer Helene kennt, weiß, dass sie sehr genau ist, in dem, wie sie plant. Die letzten Jahre war immer klar, ihr Job ist die Nummer eins. Dann mit Thomas Seitel hab man schon gemerkt, dass sie mehr Auszeiten nimmt. Sie hat jetzt auch ein Haus gebaut", so Tanja May. Sie und ihr Lebensgefährte sollen ein Haus am Ammersee in Bayern bezogen haben. Sie habe einen Baby-Plan gehabt, heißt es – und der könnte jetzt greifen. Am 20. August wird sie ihr einziges Deutschlandkonzert in Jahr 2022 München spielen. Ihr neues Album "RAUSCH" wird am 15. Oktober 2021 erscheinen.

Helene Fischer selbst hat sich auf RTL-Anfrage noch nicht zu dem Mega-Gerücht geäußert. (rla)