Zwei Mitglieder der Band sind schwanger

Little Mix bei den Brit Awards 2021: Doppelte Babybauch-Bombe auf dem Red Carpet

Die drei verbliebenen Sängerinnen von Little Mix
Die drei verbliebenen Sängerinnen von Little Mix
© picture alliance, empics | Yui Mok

11. Mai 2021 - 21:16 Uhr

Little Mix erwarten gleich doppelt Nachwuchs

Sie tragen das Glück unter ihrem Herzen und jetzt dürfen es endlich alle sehen. Bei der diesjährigen Verleihung der Brit Awards waren alle Augen auf die Mädels der Popband Little Mix gerichtet – und das aus dem wohl schönsten Grund überhaupt: Gleich zwei der drei verbliebenen Sängerinnen des früheren Quartetts sind zeitgleich schwanger, wie sie erst kürzlich bekanntgaben. Auf dem Red Carpet präsentierten sie jetzt zum ersten Mal in der Öffentlichkeit voller Stolz ihre wachsenden Babybäuche. Und eines können wir vorab verraten: Heißer hätten die werdenden Mamas wohl kaum sein können.

Ganz schön hot

Sie waren mit Fug und Recht DIE Überraschung der Brits 2021. Perrie Edwards (27) und Leigh-Anne Pinnock (29) ließen es sich nämlich nicht nehmen, ihre Babybäuche in wunderschöne Roben zu hüllen und der ganzen Welt zu zeigen, wie glücklich sie sind. Die beiden Mamas-to-be kamen in Begleitung ihrer Bandkollegin Jade Thirlwall (28) und posierten ausgelassen und happy vor den Kameras. Immer wieder umrahmten sie dabei mit ihren Händen ihr wachsendes Glück. Ganz in Weiß gekleidet, symbolisierten sie Leichtigkeit, Vollkommenheit und edle Sexiness.

Im Video: So süß gaben Perrie und Leigh-Anne ihre Schwangerschaften im Netz bekannt.

Jesy Nelson stieg im vergangenen Jahr aus

Nur eine fehlte bei dem Auftritt auf dem ersten Red Carpet seit langem: Jesy Nelson (29), die vierte Sängerin im Bunde, hatte der Band im Dezember 2020 den Rücken gekehrt, um sich mehr um ihre psychische Gesundheit kümmern zu können. Jesy hatte zuvor immer wieder mit Cyber-Mobbing, Depressionen und sogar einem Suizid-Versuch zu kämpfen gehabt.

Auch interessant