Rückruf

Listerien: Lidl ruft „Meine Käserei Ziegenkäserolle“ zurück

Ziegenfrischkäse hat eine quarkähnliche Konsistenz. Er lässt sich deshalb besonders gut auf dem Brot genießen. Foto: Christin Klose
© deutsche presse agentur

15. Oktober 2020 - 15:06 Uhr

Fast bundesweiter Rückruf

Die "JERMI Käsewerk GmbH"  ruft den Artikel "Meine Käserei Ziegenkäserolle, 100g" zurück. Grund dafür sind Listerien, die in dem Produkt mit den unten aufgeführten Mindesthaltbarkeitsdaten nachgewiesen wurden. Verkauft wurden die Käserollen bei Lidl in allen Bundesländern, außer in Mecklenburg-Vorpommern.

Listerien lösen Durchfall aus

Wegen Listerien: Lidl ruft Ziegenkäse zurück.
Lidl ruft diesen Ziegenkäse zurück.
© JERMI Käsewerk GmbH

Listerien können eine fieberhafte Infektion des Magen-Darm-Trakts auslösen, die mit Durchfall und Bauchkrämpfen einhergeht. Bei Säuglingen, Kleinkindern, Schwangeren und Menschen mit einem schwachen Immunsystem können auch ernstere Krankheitsverläufe auftreten.

Betroffene Ziegenkäserollen:

Betroffen sind Artikel mit den folgenden Mindesthaltbarkeitsdaten:

  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 05.11.2020 (Losnummer: 407 und 411)
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 06.11.2020 (Losnummer: 412)
  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 09.11.2020 (Losnummer: 417 und 421)

Identitätskennzeichen: DE BW 331 EG

Rückgabe in jeder Filiale

Kunden sollten die betroffenen Käse-Packungen nicht verzehren. Sie können in jeder Filiale zurückgegeben werden, der Originalpreis wird auch ohne Kassenbon erstattet.