Linke: Keine Entscheidung über Wulff-Nachfolge

13. Februar 2016 - 14:54 Uhr

Die Linke hat sich in einer Spitzenrunde noch nicht auf einen Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl verständigen können. Im Rennen sind weiterhin die Nazi-Jägerin Beate Klarsfeld, der Kölner Politologe Christoph Butterwegge und die Bundestagsabgeordnete Luc Jochimsen.

Mit allen dreien sollen nun weitere Gespräche geführt werden, sagte Parteichefin Gesine Lötzsch nach einer Sitzung der Parteiführung. Die Entscheidung soll nun am Montag fallen. Die Linke war von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) von der Suche nach einem Konsens-Kandidaten ausgeschlossen worden.