Das Model ist im 5. Monat schwanger

Liliana Matthäus im Liebes-Glück: So lernte sie den Mann ihres Lebens kennen

Liliana Matthäus ist endlich angekommen
Liliana Matthäus ist endlich angekommen
© imago stock&people, imago

20. Oktober 2021 - 12:44 Uhr

Das Model wird sesshaft

Ja, es stimmt: Liliana Matthäus (33) ist schwanger! Lange galt die Ex von Lothar Matthäus (60) als richtiges Party-Girl. Doch nun ist das Model endlich angekommen und wird sesshaft. An ihrer Seite: Ein amerikanischer Tech-Unternehmer, der ihr offenbar sehr guttut.

Wer ist der Freund von Liliana?

Lange Zeit war es in Deutschland ruhig um Liliana geworden. Kein Wunder! Die 33-Jährige zog bereits vor Jahren in die USA und gründete in Los Angeles eine PR-Agentur für Influencer und Modemarken. Dadurch kommt sie in der Welt viel rum – und hat so auch den Vater ihres Kindes vor drei Jahren auf Ibiza kennengelernt. In der Zeitschrift Bunte verrät sie: "Zuerst waren wir Freunde, daraus ist Liebe geworden. Er lebt in London, Südafrika und Istanbul. "Du musst über Istanbul nach L.A. fliegen, komm kurz vorbei", bat er mich. Aus einer Woche Zwischenstopp ist ein Monat geworden. Auf einmal hat er beim Dinner gesagt, er will Kinder mit mir. Dann haben wir gesagt: Ja, wir versuchen es miteinander!"

Im Video: Erste Worte zur Schwangerschaft

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Mein neuer Partner ist ein Genie“

So gratulierte Liliana ihrem Freund im September zum Geburtstag
Mit diesem Foto gratulierte Liliana ihrem Freund im September zum Geburtstag
© Instagram

Und tatsächlich – es hat geklappt! Liliana ist mittlerweile im fünften Monat schwanger und erwartet ein Mädchen. Sie schwärmt: "Ich habe endlich einen Mann an der Seite, der mit mir an dem gleichen Punkt steht wie ich." Bei der Beschreibung ihres Freundes kommt sie regelrecht ins Schwärmen: "Er ist ein Tech-Unternehmer (42), Amerikaner. Ein Alphatier. Er geht voran! Ich wollte einen reifen Mann und nicht noch mal einen Selbstdarsteller. Mein neuer Partner ist ein Genie auf seinem Gebiet der Umwelt- und Klimaforschung. Ich lerne viel durch ihn. Er hat auch mich auf die richtige Bahn geführt." Mittlerweile engagiere sie sich sogar bei der Umweltschutzorganisation "Oceana" gegen Plastikverschmutzung der Meere. Mit dem richtigen Mann an der Seite kann man eben alles erreichen… (rsc)