Was ist denn da los?

Liebeskummer? Nach Turtel-Fotos von Kim Kardashian löscht Kanye West alle Fotos von seinem Profil

Kanye West hat alle Bilder von seinem Instagram-Profil gelöscht.
Kanye West hat alle Bilder von seinem Instagram-Profil gelöscht.
© dpa, Evan Agostini, EA kde sab

30. November 2021 - 12:34 Uhr

Kanye West löscht Fotos

Huch, was ist denn bei Kanye West (44) los? Der Rapper hat alle Fotos von seinem Instagram-Profil gelöscht. Ob das etwas mit den Turtel-Fotos seiner Ex Kim Kardashian (41) und Pete Davidson (28) zu tun hat?

Auf Kanye Wests Instagram-Profil herrscht nur noch gähnende Leere.
Auf Kanye Wests Instagram-Profil herrscht nur noch gähnende Leere.
© Instagram

Kanye West hofft weiter auf Versöhnung

Kanye Wests Instagram-Profil ist leer gefegt. Ohne Ankündigung hat der US-Rapper, der sich seit geraumer Zeit nur noch "Ye" nennt, alle Fotos von seinem Instagram-Account gelöscht. Ob er unter Liebeskummer leidet? Schließlich wurde seine Ex-Frau Kim Kardashian erst vor wenigen Tagen händchenhaltend mit Pete Davidson abgelichtet. Bilder, die wenig Zweifel offen lassen, dass der Reality-Star frisch verliebt ist.

In den letzten Tagen hatte Kanye auf seinem Instagram-Profil immer wieder Versuche unternommen, seine Ex-Frau zurückzugewinnen. Zuletzt teilte er sogar ein Kussfoto von ihm und Kim.

Außerdem räumte der 44-Jährige in einem Interview ein, Fehler in seiner Ehe gemacht zu haben. Er hoffte weiter auf Versöhnung und zählte dabei auf göttliche Unterstützung. Doch was der Rapper nun mit dem Löschen seiner Bilder wirklich bezweckt, wird sich wohl noch zeigen...

Trennung nach sieben Jahren Ehe

Nach sieben Ehe-Jahren reichte Kim Anfang des Jahres die Scheidung von Kanye West ein. Die beiden haben vier gemeinsame Kinder: North (8), Saint (5), Chicago (3) und Psalm (2). Das Sorgerecht wollen sie sich angeblich teilen. Auch ein Rosenkrieg blieb bislang aus. (jve)