26. April 2019 - 13:35 Uhr

Management bestätigt Trennung

Die britische Künstlerin Adele (30, "Skyfall", "Hello") und ihr Ehemann, der US-amerikanische Unternehmer Simon Konecki (45), haben sich getrennt. Wie britische Medien melden, bestätigten die Sprecher der Sängerin am Freitag die Nachricht: "Adele und ihr Partner haben sich getrennt. Sie sind darum bemüht, ihren Sohn gemeinsam liebevoll großzuziehen. Wie immer bitten sie um Privatsphäre", heißt es demnach in dem offiziellen Statement.

Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn

Adele Adkins, wie sie bürgerlich heißt, und Simon Konecki waren seit Herbst 2011 ein Paar. Ein Jahr später kam der gemeinsame Sohn Angelo Adkins (6) zur Welt. 2016 heirateten seine Eltern. Seither lebte die kleine Familie in ihrem Anwesen in East Grinstead in der südenglischen Grafschaft West Sussex. Adele wurde während ihrer Ausnahmekarriere allein mit 15 Grammys ausgezeichnet. Den ersten gewann sie vor zehn Jahren, im zarten Alter von 20. Für ihren "James Bond"-Titelsong "Skyfall" wurde die Britin 2013 dann sogar mit dem Oscar für den Besten Filmsong ausgezeichnet

Ob es Ende März schon kritisch um ihre Beziehung stand? Adele ließ es damals mit Jennifer Lawrence im Schwulenclub krachen. Und da ging es ganz schön heiß her, wie Sie im Video sehen.

spot on news