RTL News>News>

Libyen: Ex-Mitarbeiter Gaddafis dürfen nicht für neue Regierung arbeiten

Libyen: Ex-Mitarbeiter Gaddafis dürfen nicht für neue Regierung arbeiten

Frühere Mitarbeiter des einstigen libyschen Machthabers Muammar Gaddafi dürfen künftig nicht mehr für die neue Regierung arbeiten. Das Parlament verabschiedete ein umstrittenes Gesetz, nach dessen Regeln sogar Ministerpräsident Ali Seidan zum Rücktritt gezwungen werden könnte.

Er war bis 1980 Diplomat und lief dann zur Opposition über. Aus Regierungskreisen verlautete, ob er zurücktreten müsse, sei Auslegungssache. Das Gesetz sei ungenau formuliert.