Sechs Millionen Fans stimmten ab

FC Bayern: Vier Stars gehören zur UEFA-Elf des Jahres 2020

Die Auszeichnungen für den FC Bayern nach dem Triple-Jahr nehmen kein Ende.
© Imago Sportfotodienst , PETER SCHATZ

20. Januar 2021 - 13:17 Uhr

Nächste Auszeichnung nach Triple-Saison

Das Fußball-Jahr 2020 ging in die Geschichtsbücher des FC Bayern München ein. Corona-Krise zum Trotz machte das Team im Sommer das Triple perfekt – nach 2013 der nächste Meilenstein. Kein Wunder also, dass fünf Triple-Helden in der Elf des Jahres der Europäische Fußball-Union (UEFA) stehen.

Lewandowski, Neuer und Co. dabei

Sechs Millionen Fans stimmten über die Nominierten ab und machten den Weg frei für die Bayern: Kapitän Manuel Neuer, Weltfußballer Robert Lewandowski, Mittelfeld-Chef Joshua Kimmich und "Road Runner" Alphonso Davies sowie Thiago, der im Sommer zum FC Liverpool wechselte.

Neben der Power vom deutschen Rekordmeister machen Sergio Ramos (Real Madrid), Virgil van Dijk (FC Liverpool), Kevin De Bruyne (Manchester City), Cristiano Ronaldo (Juventus Turin), Lionel Messi (FC Barcelona) und Neymar (Paris St. Germain) die Elf komplett.

Ex-VfL-Spielerinnen bei den Damen gewählt

Bei den Frauen schafften es Sara Björk Gunnarsdottir und Pernille Harder, die bis zum Sommer beim sechsmaligen deutschen Meister VfL Wolfsburg unter Vertrag standen, in die erste UEFA-Elf des Jahres.

Harder wechselte zum FC Chelsea, Gunnarsdottir spielt inzwischen bei Olympique Lyon. Der Champions-League-Sieger stellte insgesamt sieben Spielerinnen.

RTL.de/SID