RTL News>

Let’s Dance: Keine Chemie bei Tanzpaar?

Let’s Dance: Keine Chemie bei Tanzpaar?

Let’s Dance: Keine Chemie bei Tanzpaar?
Let’s Dance
BANG Showbiz

Bei einem ‚Let’s Dance‘-Paar soll die Chemie so gar nicht stimmen.

Auch in diesem Jahr tanzen bei RTL wieder verschiedene Promis mit Profitänzern als Partner um den Titel ‚Dancing Star‘ und zaubern jede Woche aufs Neue tolle Standard- und Lateintänze aufs Parkett. Dabei kommt es besonders darauf an, dass man sich auf seinen zugelosten Partner verlassen kann, doch bei einem Paar scheint in diesem Jahr die Atmosphäre einfach nicht zu passen.

Gemeint sind Tänzerin Marta Arndt und Schauspieler Erol Sander. Laut zwei Experten sollen die beiden beim Training und beim Tanzen scheinbar keine Lust aufeinander haben. Erich Klann und Oana Nechiti waren jahrelang selbst Profitänzer bei ‚Let’s Dance‘ und bewerten nun jede Sendung in ihrem Podcast ‚Tanz oder gar nicht‘. Zu Marta und Erol hat Erich eine klare Meinung: „Wir kennen sie beide. Sie hat gar keinen Bock auf Erol. Ich sehe das.“ Erol Sander mache auf dem Tanzparkett irgendwie sein eigenes Ding und auch Oana, die 2019 und 2020 bei ‚DSDS‘ in der Jury saß, war sich nach dem 17-Punkte-Walzer aus der letzten Show sicher, dass das Tanzpaar ausscheiden würde: „Es ist für mich das einzige Paar, bei dem ich irgendwie ein komisches Gefühl habe, wenn ich die beiden zusammen sehe. Ich habe das Gefühl, sie hat so gar keinen Bock auf ihn.“ Na, da werden die Fans in der nächsten Show wohl mal ganz genau hinschauen…

BANG Showbiz