"Let's Dance"-Juror Joachim Llambi: Ehe-Aus mit seiner Ilona nach 13 Jahren

Joachim Llambi: Scheidung nach 13 Jahren Ehe
Joachim Llambi: Scheidung nach 13 Jahren Ehe Von nun an tanzt er wieder allein durchs Leben 00:27

"Einvernehmlich und freundschaftlich getrennt"

13 Jahre war "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi mit seiner Frau Ilona (45) verheiratet. Nun bestätigte der 54-Jährigen gegenüber RTL: "Ja, wir haben uns einvernehmlich und freundschaftlich getrennt. Am Wichtigsten ist uns nun das Wohlergehen unserer beiden Töchter." Weiter sagte Llambi: "Aus Liebe ist im Laufe der Zeit Freundschaft geworden. Neue Partner spielen bei der Trennung keine Rolle. Aus Gründen der Privatspäre wird es keinen weiteren Kommentar zur Trennung geben.“

Aus Liebe sei Freundschaft geworden

Ilona war oft bei "Let's Dance" an der Seite von Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez zu sehen, so auch hier 2013.
Ilona war oft bei "Let's Dance" an der Seite von Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez zu sehen, so auch hier 2013. © picture alliance / Geisler-Fotop, Sebastian Gabsch/Geisler-Fotopre, Uwe Geisler

Sie galten als ein echtes Traumpaar, doch jetzt ist alles aus und vorbei. Aus Liebe sei bei Joachim Llambi und seiner Ehefrau Ilona Freundschaft geworden. 2003 lernte der gebürtiger Duisburger die Personal Trainerin Ilona kennen und lieben. Zwei Jahre später heiratete das Paar, das zwei Töchter hat.

Bei "Let's Dance" ist Joachim Llambi seit 2006 in der Jury und dort für seine strengen Bewertungen bekannt. Der ehemalige Börsenmakler hat selbst viele Jahre als professioneller Turniertänzer getanzt und war danach als Wertungsrichter im Einsatz.

Alles zu Let's Dance

2019 wird doppelt getanzt

Let's Dance - Die Live-Tour 2019

2019 wird doppelt getanzt