2021 führte die Profitänzerin Rúrik Gíslason zum Sieg

Renata Lusin ist bei der „Let’s Dance“-Profi-Challenge am Start

25. Mai 2022 - 9:11 Uhr

Erfolgreicher hätte 2021 für Renata Lusin (34) nicht sein können: An der Seite von Ex-Fussballer Rúrik Gíslason landet sie bei ihrer 4. Teilnahme endlich auf dem ersten Platz. Und als wäre das nicht genug, setzt sie eine Woche nach dem Finale noch einen drauf: Gemeinsam mit Ehemann Valentin gewinnt Renata die große Profi-Challenge! 2022 greift die Profitänzerin erneut an – und will Mathias Mester an die Spitze bringen.

Mathias Mester tanzt bei „Let’s Dance“ 2022 mit Renata Lusin um den „Dancing Star“-Titel.
Mathias Mester tanzt bei „Let’s Dance“ 2022 mit Renata Lusin um den „Dancing Star“-Titel.
© RTL / Stefan Gregorowius

Renata Lusin kam für die Karriere nach Deutschland

  • Geburtsdatum: 16. Juni 1987 (34)
  • Wohnort: Düsseldorf
  • Größe: 1,70m

Renata wurde 1987 in Kazan (Russland) geboren und tanzt seit ihrem zehnten Lebensjahr. Um ihre Tanzsportkarriere voranzutreiben, kam sie mit 16 Jahren nach Deutschland und verliebte sich auf Anhieb in ihren heutigen Ehemann und Tanzpartner Valentin Lusin. Die Familie von Valentin nahm sie damals wie eine Tochter auf. Gemeinsam mit Valentin konnte Renata von Beginn ihrer Karriere an viele Erfolge feiern.

So sind die beiden mehrfache deutsche Meister in der Jugend- und in der Hauptgruppe und mehrfache Finalisten der Europa- und Weltmeisterschaften in der Kür Standard und über zehn Tänze sowie ganz aktuell Goldmedaillen-Gewinner bei der Weltmeisterschaft in der Kür Standard bei den Professionals.

Renata Lusin tanzt seit ihrem zehnten Lebensjahr.
Renata Lusin tanzt seit ihrem zehnten Lebensjahr.
© Privat

Profitänzerin mit Uni-Abschluss

Neben ihrer Tanzkarriere hat Renata ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf erfolgreich abgeschlossen. Zudem ist sie Tanztrainerin und Wertungsrichterin mit A-Lizenz. Vom Wettkampfsport hat sich das Ehepaar Lusin mittlerweile verabschiedet. Umso schöner, Renata weiterhin bei "Let's Dance" in ihrem Element zu sehen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Tänzerische Erfolge (Auswahl):

  • 2021 Weltmeistertitel in den Showtänzen Standard bei den Profis
  • 2019 Vizeweltmeister Showdance Standard
  • 2019 Deutsche Meisterschaft Standard Professionals
  • 2019 Deutsche Meisterschaft Showdance Standard Professionals
  • 2018 Deutsche Meisterschaft über 10 Tänze der Professionals
  • 2018 2. Platz Deutsche Meisterschaft Showdance Professionals Standard
  • 2017 Bronzemedaillengewinner bei der Weltmeisterschaft in der Kür
  • Standard bei den Professionals
  • 2013-2017 Finalisten der Weltmeisterschaft Kür Standard
  • 2016 2-fache Vizeweltmeister in der Kür (Showdance) Standard in China
  • 2013 2-fache Vizeweltmeister in der Kür (Showdance) Standard in China
  • 2013 Sieger der EU- Meisterschaft über 10 Tänze
  • 2009-2012 Finalisten der Europa– und Weltmeisterschaften über 10 Tänze

„Let's Dance“-Historie

„Let’s Dance“ bei RTL und auf RTL+ sehen

Seit dem 18. Februar läuft wieder jeden Freitagabend "Let's Dance" bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Show auch im Livestream auf RTL+. Anschließend gibt es die komplette Sendung natürlich auch auf Abruf auf RTL+.