Nach dem „Let's Dance"-Debut mit Mickie Krause

Für Tänzerin Malika Dzumaev geht der Traum auch 2022 weiter

03. März 2022 - 12:41 Uhr

Malika Dzumaev kann ihren großen Traum weiter leben und zum zweiten Mal als Profitänzerin bei "Let's Dance" dabei sein! Die 31-Jährige freut sich darauf, ihre Leidenschaft wieder mit dem Publikum teilen zu können und hofft auf mehr Erfolg als beim ersten Mal. In der sechsten Show war 2021 für Malika und Tanzpartner Mickie Krause leider Schluss. Und auf dem Weg zur zweiten Teilnahme lief auch nicht alles rund: Bei der großen Profi-Challenge war sie wegen Corona nicht dabei. Jetzt kann sie mit Timur Ülker wieder voll durchstarten – und die Freude darüber ist riesig, wie sie im Video zeigt.

In Show 2 muss Malika jedoch erst mal aussetzen: Die "Let's Dance"-Profitänzerin hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Für sie springt Patricija Ionel ein.

Timur Ülker tanzt bei „Let’s Dance“ 2022 mit Malika Dzumaev um den „Dancing Star“-Titel.
Timur Ülker tanzt bei „Let’s Dance“ 2022 mit Malika Dzumaev um den „Dancing Star“-Titel.
© RTL / Stefan Gregorowius

2001 kam Malika nach Deutschland

  • Geburtsdatum: 22. Februar 1991 (31)
  • Wohnort: Bremen
  • Größe: 1,65m

Malika Dzumaev ist 1991 in Petrowsk, Russland geboren. Im Jahr 2001 ist sie mit ihrer Familie nach Deutschland gekommen.

Ihre ersten Tanzschritte machte Malika bereits in Russland. Zum Tanzen als Turniersport kam sie dann im Jahr 2003 in Erkelenz bei dem Verein TSG Erkelenz. Sie tanzte mehrere Jahre erfolgreich in den beiden Disziplinen Standard und Latein bis zur höchsten Klasse.

Malika Dzumaev tanzte 2021 zum 1. Mal bei  "Let's Dance".
Malika Dzumaev tanzte 2021 zum 1. Mal bei "Let's Dance".

Sie schloss einen Bachelor an der Universität Bremen ab

Mit ihrem Lebens- und Tanzpartner Zsolt Sándor Cseke, der dieses Jahr auch bei "Let's Dance" dabei ist, tanzt sie seit 2015 zusammen und hat mit ihm gemeinsam unter anderem im Jahr 2018 den Nordeuropameister-Titel in den lateinamerikanischen Tänzen geholt. Zudem sind sie mehrfache Deutsche Meisterschaft- und Europacup-Finalisten. Aktuell ist das Tanzpaar Norddeutscher Meister der Sonderklasse Latein und gehört zurzeit zu den Top 4 in Deutschland. Malika und Zsolt besetzen international in der Weltrangliste Latein den 12. Platz.

Neben ihrer erfolgreichen Tanzkarriere schloss Malika im September 2020 ihren Bachelor in Public Health/ Gesundheitswissenschaften an der Universität Bremen ab. Zusätzlich hat die Tänzerin im Jahr 2021 eine A-Wertungsrichterlizenz absolviert.

Malika nimmt zum zweiten Mal als Profitänzerin bei "Let´s Dance" teil. Welche Promis bei dieser Ausgabe dabei sind, seht ihr hier.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Tänzerische Erfolge (Auswahl):

  • 2013-2021: Mehrfache World Open Latein Finalisten
  • 2020: Norddeutscher Meister Latein
  • 2020: 4. Platz World Open Latin
  • 2019: 2. Platz World Open Latin
  • 2019: 2. Platz International Open
  • 2019: European Cup Finalistin Latein
  • 2018: Nord Europa Meister Latein
  • 2017: Norddeutscher Meister Latein
  • 2016: European Cup Finalistin Latein
  • 2013-2020: Mehrfache Deutsche Meisterschaft Finalistin der Sonderklasse Latein
  • 2009: Deutsche Meisterschaft Finalistin über 10 Tänze (Jugend)

„Let's Dance“-Historie

„Let’s Dance“ bei RTL und auf RTL+ sehen

Am 18. Februar 2022 um 20:15 Uhr startet die 15. Staffel von "Let's Dance" bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Show auch im Livestream und nach der Sendung on Demand auf RTL+.