Alle Infos über die Profitänzerin

Kathrin Menzinger startet 2022 in ihre 8. „Let’s Dance“-Staffel

25. Mai 2022 - 9:10 Uhr

Kathrin Menzinger (33) tanzt schon seit 2015 bei "Let's Dance" als Profitänzerin mit. Und inzwischen weiß jeder, dass es bei der Österreicherin keine halben Sachen gibt. Für Kathrin vergeht kein Tag ohne Disziplin, Energie und Leidenschaft – und genau das will sie auch wieder einem der Promis der diesjährigen Staffel beibringen. Welche Funfacts garantiert noch niemand über die 33-Jährige kennt, zeigen wir im Video.

René Casselly tanzt bei „Let’s Dance“ 2022 mit Kathrin Menzinger um den „Dancing Star“-Titel.
René Casselly tanzt bei „Let’s Dance“ 2022 mit Kathrin Menzinger um den „Dancing Star“-Titel.
© RTL / Stefan Gregorowius

Sie tanzt seit ihrem dritten Lebensjahr

  • Geburtsdatum: 24. September 1988 (33)
  • Wohnort: Wien
  • Größe: 1,68 m

Kathrin Menzinger wurde in Wien geboren und begann im Alter von drei Jahren Ballett zu tanzen. Bereits mit 13 Jahren erreichte sie das Finale der Staatsmeisterschaft Latein in der allgemeinen Klasse.Vadim Garbuzov, ebenfalls aus "Let's Dance" bekannt, ist seit 2004 Kathrins Tanzpartner. 2011 wuchs ihre Bekanntheit vor allem in Österreich durch die Teilnahme an der ORF-Produktion "Dancing Stars".

Kathrin Menzinger tanzt auch 2022 wieder mit bei „Let’s Dance“.
Kathrin Menzinger tanzt auch 2022 wieder mit bei „Let’s Dance“.
© Credit Stefan Gregorowius

Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov wurden gemeinsam Weltmeister

2014 sicherte sich Kathrin gemeinsam mit Vadim Garbuzov den Vize-Weltmeistertitel im Showdance Standard, eine Goldmedaille bei der Europameisterschaft im Showdance Latein und den zweiten Vize-Weltmeistertitel in der Showdance Standard Sektion.

Im darauffolgenden Jahr krönte das Tanzpaar ihre harte Arbeit mit zwei Weltmeisterschafstiteln in Showdance Latein und Standard – trotz Trennung in der privaten Beziehung! Damit stellen sie einen neuen Rekord auf, denn keinem Paar gelang es zuvor in beiden Disziplinen Weltmeister zu werden. 2016 konnten Kathrin und Vadim ihren Titel im Showdance verteidigen und wurden mit ihrem dritten Welt- und Europameistertitel belohnt. Im April 2017 verteidigten sie ihren Weltmeistertitel im Showdance Latein. Im Dezember 2017 errangen sie in ihrer Heimatstadt mit der Kür "Elisabeth" ihren fünften Weltmeistertitel, diesmal wieder im Showdance Standard.

2021 hat sie zusammen mit Vadim Garbuzov die Choreografie der "Let´s Dance"-Tour entwickelt.

Im selben Jahr ist ihr Buch "Let's Bake! Meine liebsten Weihnachtsplätzchen", erschienen, was zum Bestseller geworden ist und den deutschen Kochbuchpreis gewonnen hat.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Tänzerische Erfolge (Auswahl):

  • 2019: Vizeweltmeistertitel WDC Professional Showdance Standard
  • 2018: Vizeweltmeistertitel Showdance Latein
  • 2017: Weltmeistertitel Showdance Standard
  • 2017: Weltmeistertitel Showdance Latein
  • 2016: Weltmeister und Europameister Showdance Latein
  • 2016: Europameister Showdance Standard
  • 2015: Weltmeister Showdance Latein und Standard
  • 2014: Europameister Showdance in Latein

„Let's Dance“-Historie

„Let's Dance“ bei RTL und auf RTL+ schauen

Die 15. Staffel startete am 18. Februar um 20:15 Uhr auf RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" dann auch im RTL+-Livestream und zum nachträglichen Abruf auf RTL+.