„Wenn du Gas gibst, wirst du der beste Tänzer, den wir je hatten“

Was sagt Rúrik Gíslason zu Motsi Mabuses Mega-Prognose?

13. März 2021 - 11:48 Uhr

Schreibt Rúrik Gíslason bald „Let's Dance“-Geschichte?

Starke 27 Punkte sahnt Rúrik Gíslason (33) in der zweiten "Let's Dance"-Show für seinen Wiener Walzer ab. Noch beeindruckender als diese hohe Punktzahl sind aber die Worte von Jurorin Motsi Mabuse. Für die ist nach der Performance nämlich sofort glasklar, dass Rúrik in einer "ganz anderen Liga" spielt. Die 39-Jährige geht sogar so weit, dass sie prognostiziert: "Wenn du Gas gibst, wirst du der beste Tänzer, den wir je hatten." Was ein Lob für den Fußballprofi – und das in Show 2! Wir haben den 33-Jährigen nach der Show auf Motsis Einschätzung angesprochen. Wie er darauf reagiert, zeigen wir oben im Video.

Die Fans sprechen jetzt schon vom Finale

In der Liveshow verrät Motsi, dass Alexander Klaws, Gil Ofarim und Tijan Njie für sie bisher die besten männlichen "Let's Dance"-Kandidaten waren. Und Rúrik sei auf dem besten Weg, dieses Ranking zu erobern: "Du kletterst so schnell nach oben." Die Fans und Zuschauer sehen das übrigens ähnlich und viele gehen schon fest davon aus, dass wir Renata und Rúrik im Finale sehen werden. "Das wäre natürlich ein Traum", gibt die Profitänzerin in unserem Interview zu. Aber jetzt heißt es erstmal, sich auf die nächste Woche zu konzentrieren: "Das ist noch wirklich ein langer Weg." Das Tanzpaar ist sich einig: Sie wollen bloß nicht übermütig werden, sondern weiter voll fokussiert am nächsten Tanz arbeiten.

Ähnlich geht es übrigens Renatas Mann Valentin Lusin und Valentina Pahde: Sie haben in Show 2 nämlich die Höchstpunktzahl abgesahnt. Wie sie dem Druck nun standhalten wollen, erklären sie hier.

Rúriks und Renatas Tanz hier nochmal in voller Länge sehen

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Isabel Edvardsson legt ihr Veto ein

In der neuesten Folge des offiziellen "Let's Dance"-Podcasts muss Isabel Edvardsson Motsi Mabuse ein wenig widersprechen. Schließlich tanzte sie mit Alexander Klaws, der bis heute als einer der besten "Dancing Stars" überhaupt gilt. Und für die Profitänzerin bleibt der Sänger natürlich ihre persönliche Nummer eins: "Da muss ich ein Veto einlegen. Weil ich mit Alexander Klaws getanzt habe. Aber ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn Rurik in diese Liga mit reingehen würde, weil er hat alles, was man braucht dafür: Talent, Fleiß."

Die ganze Podcast-Folge können Sie hier hören.

„Let's Dance“ auf TVNOW streamen

Freitags ab 20:15 Uhr wird bei RTL getanzt. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" auch auf TVNOW im Livestream. Folge verpasst? Hier gibt es auch alle Shows nachträglich online auf Abruf.

Wie "Let's Dance" 2021 abläuft, wer dabei ist und alle Infos zu Show, finden Sie HIER.