"Let's Dance" 2021

Profitänzer Vadim Garbuzov: Zurück auf dem "Let's Dance"-Parkett

04. Juni 2021 - 8:58 Uhr

Vadim Garbuzov ist zurück

Seine Premiere bei "Let's Dance" feierte Vadim Garbuzov (33) das erste Mal 2015. Letztes Jahr setzte Vadim eine Runde aus. Jetzt dürfen wir ihn jedoch wieder auf dem "Let's Dance"-Tanzparkett begrüßen! Mit Tanzpartner Nicolas Puschman landet Vadim im großen Finale letztlich auf dem dritten Platz. Im Rahmen der großen Profi-Challenge tanzt er mit Kathrin Menzinger.

Kathrin Menzinger ist seine Tanzpartnerin

LDXIV Pressefoto Vadim Garbuzov Credit M. Fellner
Vadim Garbuzov
  • Geburtsdatum: 08. Mai 1987
  • Wohnort: Wien
  • Größe: 1,77m

Vadim Garbuzov wurde in Kharkiv (Ukraine) geboren und wanderte 1994 mit seinen Eltern nach Vancouver (Kanada) aus. Ein Jahr später begann er mit dem Turniertanz. Er wurde mehrmaliger ukrainischer, kanadischer und österreichischer Junioren- und Jugendmeister.

Im Jahr 2003 begann er ein Sportstudium mit Schwerpunkt Tanzsport, welches er 2008 erfolgreich abschloss. Vadim lebte bereits vier Jahre in Wien, bevor er 2008 die österreichische Staatsbürgerschaft erhielt. Seit 2004 ist Kathrin Menzinger, die auch zum "Let's Dance"-Cast gehört, seine Tanzpartnerin.

Vadim gewann dreimal die ORF-Show „Dancing Stars“

Nicht nur als Showtänzer ist der staatlich geprüfte Tanzsport-Trainer sehr gefragt, sondern auch als Choreograph. Er erstellte von 2012 bis 2016 Choreographien für sechs Musicalproduktionen des Wiener Metropol Theaters. Nachdem Kathrin und Vadim 2014 nur knapp am Sieg vorbei tanzten, setzten die beiden 2015 einen Weltrekord, denn sie waren das erste Tanzpaar, das jemals Standard und Latein Showdance Weltmeister im selben Jahr wurde. 2016 wurden sie mit ihrem dritten Welt- und Europameistertitel belohnt. Im April 2017 verteidigten sie ihren Weltmeistertitel im Showdance Latein. Im Dezember 2017 errangen sie in ihrer Heimatstadt Wien mit der Kür "Elisabeth" ihren fünften Weltmeistertitel, diesmal wieder im Showdance Standard.

Vadim nahm bereits fünfmal an der ORF-Show "Dancing Stars" teil und gewann diese als einziger dreimal (2012, 2014 & 2020). Zudem war er der erste Profitänzer weltweit, der jemals mit einem Mann in den TV-Tanzwettkampf startete. Mit dem ehemaligen Moderator der österreichischen Tanzshow erreichte er sogar das Semifinale.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Tänzerische Erfolge (Auswahl):

  • 2019 Vizeweltmeistertitel WDC Professional Showdance Standard
  • 2018 Vizeweltmeistertitel WDC Professional Showdance Latein
  • 2017 Weltmeistertitel WDSF PD Showdance Standard
  • 2017 Weltmeistertitel WDSF PD Showdance Latein
  • 2016 Weltmeister & Europameister WDSF PD Showdance Latein
  • 2016 Europameister Showdance Standard
  • 2015 Weltmeister WDSF PD Showdance Latein und Standard
  • 2014 Europameister Showdance in Latein

„Let's Dance“-Historie

„Let’s Dance“ auf TVNOW sehen

Seit dem 26. Februar läuft wieder jeden Freitagabend "Let's Dance" bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft die Show auch im Livestream auf TVNOW.