Die edle Anmut

„Let’s Dance“ 2020: Profitänzerin Renata Lusin

Renata Lusin steht 2020 zum dritten Mal auf dem „Let’s Dance“-Parkett.
© TVNOW / Stefan Gregorowius

07. Februar 2020 - 9:49 Uhr

Renata Lusin ist wieder als Profitänzerin dabei

Renata Lusin (32) befindet sich auf der absoluten Überholspur. Mit zehn Jahren schlüpfte sie zum ersten Mal in ihre Tanzschuhe, knapp 20 Jahre später durfte sie ihr Debüt bei "Let's Dance" feiern. Und wer weiß, vielleicht hätte sie es in ihrer ersten Staffel 2018 sogar zum Sieg geschafft, wenn Tanzpartner Jimi Blue Ochsenknecht nicht hätte verletzungsbedingt aufgeben müssen. 2019 wagte sie mit Jan Hartmann einen neuen Versuch und schied in der ersten Show aus. In der 13. Staffel ist sie wieder als Tanzprofi dabei. Wem sie deses Jahr die Tanzschritte beibringt, entscheidet sich in der großen Kennenlern-Show am 21. Februar 2020.

Renata für die Karriere wegen nach Deutschland

  • Geburtsdatum: 16. Juni 1987
  • Wohnort: Düsseldorf
  • Größe: 1,70 m
  • Liebe: Verheiratet mit "Let's Dance"-Profitänzer Valentin Lusin

Renata wurde 1987 in Kazan (Russland) geboren und tanzt seit ihrem zehnten Lebensjahr. Um ihre Tanzsportkarriere voran zu treiben, kam sie mit 16 Jahren nach Deutschland und verliebte sich auf Anhieb in ihren heutigen Ehemann und Tanzpartner Valentin Lusin. Die Familie von Valentin nahm sie damals liebevoll, wie eine Tochter, auf. Gemeinsam startete das Paar 2018 die gemeinsame Reise im "Let's Dance"-Profiteam.

Profitänzerin mit Uni-Abschluss

Renata hat einen Abschluss in BWL an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
Sie ist Trainerin und Wertungsrichterin mit A-Lizenz.

Gemeinsam mit Valentin konnte Renata von Beginn ihrer Karriere an viele Erfolge feiern. So sind die beiden mehrfache deutsche Meister in der Jugend- und in der Hauptgruppe und mehrfache Finalisten der Europa- und Weltmeisterschaften in der Kür Standard und über zehn Tänze, sowie ganz aktuell Silbergewinner bei der Weltmeisterschaft in der Kür Standard bei den Professionals.

Renata nahm in der elften Staffel der Sendung (2018) zum ersten Mal an "Let's Dance" teil. Aufgrund eines Ermüdungsbruchs im Mittelfuß ihres Tanzpartners Jimi Blue Ochsenknecht musste sie den Wettbewerb trotz guter Wertungen nach der sechsten Show verlassen. Mit Schauspieler Jan Hartmann schied sie 2019 in der ersten Sendung aus.

Im Special "Let's Dance – die große Profi-Challenge" belegten Valentin und sie mit ihrer Kür "Music was my first love" den dritten Platz. Auf der ersten "Let's Dance" Live Tour 2019 war sie außerdem Teil des Ensembles.

Tänzerische Erfolge (Auswahl):

2019: Vizeweltmeister Showdance Standard

2019: Deutsche Meisterschaft Standard Professionals

2019: Deutsche Meisterschaft Showdance Standard Professionals

2018: Deutsche Meisterschaft über 10 Tänze der Professionals

2018: 2. Platz Deutsche Meisterschaft Showdance Professionals Standard

2017: Bronzemedaillengewinner bei der Weltmeisterschaft in der Kür Standard bei den Professionals

2013-2017: Finalisten der Weltmeisterschaft Kür Standard

2016: 2-fache Vizeweltmeister in der Kür (Showdance) Standard in China

2013: 2-fache Vizeweltmeister in der Kür (Showdance) Standard in China

2013: Sieger der EU- Meisterschaft über 10 Tänze

2009-2012: Finalisten der Europa– und Weltmeisterschaften über 10 Tänze