So begann ihre Liebe

Bei den „Let’s Dance“-Profitänzern Valentin & Renata Lusin hat es schnell gefunkt

08. April 2020 - 9:23 Uhr

Renata Lusin: „Du warst voll verdorben, Schatz“

Bei "Let's Dance" stehen sie getrennt voneinander auf dem Parkett, doch eigentlich gehören sie zusammen: Renata und Valentin Lusin sind schon seit der Jugend ein Tanzpaar. Um ihre Tanzsportkarriere voran zu treiben, kam Renata nämlich mit 16 Jahren nach Deutschland und verliebte sich auf Anhieb in ihren Tanzpartner Valentin. Wie aus ihnen dann ein Tanzpaar wurde, haben sie uns im Interview verraten.

Tanzpaar und Liebespaar

Seit seinem 16. Lebensjahr tanzt Valentin schon gemeinsam mit seiner heutigen Ehefrau Renata Lusin, welche 2018 in das Team der "Let's Dance-Profitänzer" aufgenommen wurde. Mittlerweile sind die Tänzer seit sechs Jahren verheiratet und haben auch schon auf dem Tanzparkett große Meilensteine erreicht: Sie wurden mehrfache deutsche Meister in der Jugend- und Hauptgruppe und mehrfache Finalisten der Europa- und Weltmeisterschaften in der Kür Standard und über zehn Tänze sowie Silbergewinner bei der Weltmeisterschaft in der Kür Standard bei den Professionals. 

„Let’s Dance“ bei TVNOW

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" auch bei TVNOW im Livestream. Folge verpasst?Alle Shows können Sie bei TVNOW nachholen.

Wie "Let's Dance" 2020 abläuft, wer dabei ist und alle weiteren Infos zur 13. Staffel gibt es hier.