Die heiße Versuchung

„Let’s Dance“ 2019: Profitänzerin Ekaterina Leonova

© TVNOW / Stefan Gregorowius

27. Juni 2019 - 23:48 Uhr

Doppelsieg in Folge

Sie ist die heißeste Versuchung auf dem Parkett: Ekaterina Leonova (31) tanzt bereits das siebte Jahr in Folge als Profitänzerin bei "Let's Dance". In der Jubiläumsstaffel 2017 gewann sie sogar an der Seite von Sänger Gil Ofarim und verteidigte mit Tanzpartner Ingolf Lück den Titel im Folgejahr erneut. Zum dritten Mal Folge gewinnte sie mit Pascal Hens das Finale.

Ihre Tänze und Punkte gibt's hier!

Bei "Let´s Dance – die große Profi-Challenge" holt sich Ekaterina gemeinsam mit Massimo Sinató die Krone.

Pascal Hens und Ekaterina Leonova
Pascal Hens und Ekaterina Leonova kämpfen gemeinsam um den Titel "Dancing Star 2019".
© TVNOW / Stefan Gregorowius

Für das Tanzen zog sie von Russland nach Köln

  • Geburtsdatum: 23. April 1987
  • Wohnort: Köln
  • Größe: 1,74 m

Ekaterina "Ekat" Leonova wurde 1987 in Wolgograd (Russland) geboren. Sie tanzt seit ihrem zehnten Lebensjahr Standard und Latein. Schon während ihrer Schulzeit begann sie eine Ausbildung zur Tanzpädagogin, die sie 2007 erfolgreich abschloss. Im Anschluss entschied sie sich für ein Studium der Sozialpädagogik am Institut für Kunst und Kultur in Wolgograd. Mit dem Diplom in der Tasche zog sie 2008 nach Köln, um hier ihre Sportkarriere weiter zu verfolgen und das Studium der Betriebswirtschaftslehre aufzunehmen, welches sie 2014 erfolgreich an der Universität zu Köln mit dem Bachelorabschluss mit Auszeichnung beendete. Daran anknüpfend hat sie 2018 ihre Studienzeit mit dem Master in BWL ebenfalls mit Auszeichnung abgeschlossen.

Internationale Klasse

Gemeinsam mit ihrem damaligen Tanzpartner Paul Lorenz, baute sie sich eine erfolgreiche Tanzkarriere auf. Der große Durchbruch gelang ihnen im Jahr 2012: nach dem Gewinn des EU-Cup in den Standardtänzen und einem zweiten Platz in den lateinamerikanischen Tänzen folgte Ende des Jahres auch der Sieg im World Cup Standard in Malaysia. Damit etablierten sich Ekaterina und Paul fest an der Weltspitze des Tanzsports.

Ekatarina tanzt im siebten Jahr bei „Let’s Dance“

Ekaterina ist seit 2013 als Profitänzerin bei "Let's Dance" aktiv. Zusammen mit Ex-Bachelor Paul Janke erreichte sie bei ihrer ersten Teilnahme Platz drei. Mit Patrice Bouédibéla als Tanzpartner schied sie im Jahr 2014 in der ersten Show aus. In der achten Staffel konnte Ekaterina Leonova mit Olympiasieger Matthias Steiner einen erfolgreichen dritten Platz verbuchen. Obwohl sie während der Finalshow unglücklich umknickte, bewies sie wahre Nehmerqualitäten und kämpfte sich trotz großer Schmerzen bis zum Ende der Choreographie durch.

2016 nahm Ekaterina erneut mit einem Sportler am "Let's Dance"-Wettbewerb teil. Mit dem Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink kämpfte sie sich bis zum fünften Platz vor. Die darauffolgende Jubiläumsstaffel von "Let's Dance", im Jahr 2017, konnte Ekaterina gemeinsam mit Sänger Gil Ofarim gewinnen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Sendung gelang es ihr als Profitänzerin auch im Folgejahr mit Tanzpartner Ingolf Lück den Titel des "Dancing Star" zu verteidigen.

Tänzerische Erfolge (Auswahl):

2012 WDSF EU Cup Sieger

2012 WDC AL World Cup Sieger

2011/2013 Platz bei WDSF Weltranglisten Standard Turniere

2009 - 2013 Finalisten DM S-10 Tänze

2010 - 2012 Finalisten DM S-Standard

2010 Silber GOC Rising Stars Standard