Technik ja, Gefühle nein?

Nach Motsi Mabuse äußert sich auch Oana Nechiti zu den Ella-Endlich-Hatern

03. Mai 2019 - 13:58 Uhr

Zu wenig Gefühl bei Ella Endlich?

Trotz ihrer Knaller-Samba in der fünften Show von "Let's Dance" muss Ella Endlich in den sozialen Netzwerken ordentlich Kritik einstecken. Viele User finden Ella technisch zwar mega, vermissen aber ihre Gefühle beim Tanzen. "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse ist deswegen schon der Kragen geplatzt - jetzt schaltet sich auch Oana Nechiti in die Diskussion ein.

Oana Nechiti: „Das ist Meckern auf allerhöchstem Niveau!“

Das Herz von DSDS-Jurorin und Profitänzerin Oana Nechiti schlägt fürs Tanzen. In der fünften Show fiebert sie live im Publikum mit und erlebt so auch die heißdiskutierte Samba von Ella hautnah. Ist sie wirklich so emotionslos, wie viele behaupten? Für Oana ist klar: "Das ist Meckern auf allerhöchstem Niveau!" Was Ella nämlich ganz besonders macht, erzählt Oana uns im Video.

Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt's "Let's Dance" im Livestream und zum nachträglichen Abruf bei TVNOW.