Let's Dance 2019: Benjamin Piwko bekommt in der Kennenlernshow die meisten Anrufe

© TVNOW / Guido Engels, SpotOn

19. März 2019 - 12:21 Uhr

Die große Kennenlernshow

Wer tritt in die Fußstapfen von Vorjahressieger Ingolf Lück (60)? Bei "Let's Dance - Die große Kennenlernshow" kristallisierte sich am Freitagabend bereits heraus, welcher Prominente Rhythmus im Blut hat und auf welchen Wirbelwind wohl noch besonders viele Trainingsstunden zukommen werden. Hauptsächlich wurde an dem Abend, an dem der Startschuss für die nunmehr zwölfte Staffel der RTL-Show fiel, die Frage geklärt: Wer tanzt eigentlich mit wem?

Die Gruppentänze

Nach einer schillernd grünen Eröffnungsshow, in die dieses Jahr auch die Jury-Mitglieder Motsi Mabuse (37), Jorge González (51) und Joachim Llambi (54) eingebunden wurden, ging es direkt los. Dschungelkönigin Evelyn Burdecki (30), TV-Moderatorin Nazan Eckes (42) und Langstreckenläuferin Sabrina "Mocki" Mockenhaupt (38) legten einen Cha-Cha-Cha auf das Parkett. González' Urteil darüber: "Chicas, das war heiß."

Modedesignerin Barbara Becker (52), Sängerin Ella Endlich (34) und "GZSZ"-Schauspielerin Ulrike Frank (50) zeigten einen Quickstep. Mabuse war von der Darbietung der drei Frauen so begeistert, dass sie ihnen sogar den Einzug in das Finale prophezeite. Im Kontrast dazu standen Sängerin Kerstin Ott (37) und Schauspieler Jan Hartmann (38). Mit ihrem Langsamen Walzer konnten sie die Jury nur mäßig von sich überzeugen.

Anschließend wirbelten der gehörlose Schauspieler Benjamin Piwko (38), Ex-Handballspieler Pascal Hens (38) und Modedesigner Thomas Rath (52) über das Parkett. Für ihren Wiener Walzer ernteten die drei nicht nur viel Lob, sondern auch die meisten Jury-Punkte des Abends. Rath stach mit seinen 20 von 30 möglichen Punkten besonders heraus. Entertainer Oliver Pocher (41), Sänger Lukas Rieger (19) und Komiker Özcan Cosar (37) konnten da nicht mithalten. Ihre Salsa wurde mit Ausdrücken wie "süß" und "das war nichts" bewertet.

Die Tanzpaare

Ladies first: Als erstes wurden die Damen von ihrer Unwissenheit befreit. Nacheinander wurde bekannt gegeben: Evelyn Burdecki tanzt in den kommenden Wochen mit Neuzugang Evgeny Vinokurov (28), Nazan Eckes mit Christian Polanc (40) und Sabrina Mockenhaupt mit Erich Klann (31). Barbara Becker hat Massimo Sinato (38) als Tanzpartner zugesprochen bekommen, Ella Endlich den 31-jährigen Valentin Lusin und Ulrike Frank wird von Robert Beitsch (27) unterrichtet.

Jan Hartmann freut sich über Profi-Tänzerin Renata Lusin (31), Pascal Hens über Titelverteidigerin Ekaterina Leonova (31) und Benjamin Piwko über Isabel Edvardsson (36), die aus der Babypause zurückgekehrt ist. Für Thomas Rath startet das Tanz-Abenteuer mit Kathrin Menzinger (30), Oliver Pocher wird gemeinsam mit Christina Luft (28) trainieren und Lukas Rieger mit Katja Kalugina (25). Özcan Cosar hat in Marta Arndt (29) seine Tanzpartnerin gefunden. Und auch Kerstin Ott, die aus ihrer Homosexualität kein Geheimnis macht, darf sich über eine Tanzpartnerin freuen - Premiere bei "Let's Dance"! Sie verbringt die nächsten Wochen mit Regina Luca (30) im Proberaum.

Die Wertung

Bereits in der Auftaktfolge wurden erste Punkte für die Gruppentänze vergeben. Die Besonderheit: Jener Kandidat, der am Ende des Abends die meisten Punkte erhalten hatte, kann in der nächsten Show nicht herausfliegen. Über den Freifahrtsschein in Runde drei darf sich Benjamin Piwko freuen. Er überzeugte sowohl die Jury als auch die TV-Zuschauer.

spot on news