Let's Dance 2018: Joachim Llambi ist das Urgestein der "Let's Dance"-Jury

Joachim Llambi ist seit der ersten "Let's Dance"-Staffel Juror.
Joachim Llambi ist seit der ersten "Let's Dance"-Staffel Juror. © RTL / Robert Grieschek

Joachim Llambi sitzt seit der ersten Staffel in der "Let's Dance"-Jury

Joachim Llambi bewertet seit der ersten Staffel als "Let's Dance"-Juror die Tänze der Promis. Auch 2018 nimmt er neben Motsi Mabuse und Jorge Gonzalez am Jurypult der RTL-Tanzshow Platz.

Der Deutsch-Spanier Joachim Llambi war schon immer sportbegeistert

Joachim Llambi wurde am 18. Juli 1964 in Duisburg geboren. Er machte 1984 sein Abitur am Gymnasium Neudorf, um im gleichen Jahr seine Ausbildung zum Bankkaufmann zu beginnen. Ende der 80er Jahre war er als Aktienmakler an der Düsseldorfer Börse tätig. Seit 2012 ist er im Bereich Börse selbständig, hält Vorträge und moderiert diverse Börsenveranstaltungen.

Der Deutsch-Spanier war schon immer sportbegeistert. Neben Hockey, Tennis und Wasserball zählte auch Fußball zu seinen Hobbys. Seit jeher ist Llambi großer Fan des MSV Duisburg, doch sein Herz gehört dem Tanzen. Seine Leidenschaft zum Tanzen entdeckte er mit 17 Jahren, als er seinen ersten Tanzkurs besuchte. 1989 gelang ihm dann der Wechsel von den Amateuren zu den Profis. Besonders erfolgreich war Joachim Llambi in der Sektion "10 Tänze". Hier schaffte er es in das Finale der Weltmeisterschaft und Europameisterschaft. Er war zu seiner aktiven Zeit der Einzige, der in allen drei Sektionen (Standard, Latein, 10 Tänze) im Finale einer Deutschen Meisterschaft stand. 

Joachim Llambi sitzt seit der ersten "Let's Dance"-Staffel in der Jury

Joachim Llambi ist seit der ersten Staffel als Juror bei "Let`s Dance" dabei. Seine Art Kritik zu üben, ist bei Tänzern und Publikum gleichermaßen geliebt wie gefürchtet. Zu diesem Thema hat er 2014 ein Buch mit dem Titel "Das wollte ich Ihnen schon immer mal sagen - Mut zur ehrlichen Kritik" veröffentlicht.

2015 moderierte er auf RTL nicht nur die Gameshow "Jungen gegen Mädchen" an der Seite von Mirja Boes, sondern auch "Die Reisechecker". Außerdem war er neben Jorge González und Motsi Mabuse Teil der Jury der RTL-Tanzshow "Stepping Out". Joachim Llambi ist zudem des Öfteren als Co-Moderator von Andrea Kiewel im "ZDF-Fernsehgarten" zu sehen. 

Seit 2016 is er gemeinsam mit Inka Bause das Gesicht des neuen Familiensenders RTLplus und moderiert seit Herbst 2016 die Neuauflage der beliebten Quizshow "Jeopardy!". Für den 3-D-Animationsfilm "Ballerina" lieh Joachim Llambi dem strengen Ballettlehrer Merante als Synchronsprecher seine Stimme.

Neben seiner moderierenden Tätigkeit im Fernsehen ist Joachim Llambi nach wie vor als Wertungsrichter im Profi- und Amateurverband tätig. Der "Let's Dance"-Juror ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern.

Alles zu Let's Dance

Ingolf Lück ist jetzt sogar bei den Teenies ein Star

"Es ist wieder wie Mitte der 80er"

Ingolf Lück ist jetzt sogar bei den Teenies ein Star