Let's Dance 2017: Das ist Profitänzer Vadim Garbuzov

Profitänzer Vadim Garbuzov ist in der "Let's Dance"-Jubiläumsstaffel dabei.
© RTL / Stefan Gregorowius

31. Mai 2016 - 12:25 Uhr

Der Profitänzer liebt den Showtanz

Seine Premiere bei "Let's Dance" feierte Vadim Garbuzov das erste Mal 2015. Und auch in der Jubiläumsstaffel 2017 wird der erfahrene Tanzsport-Trainer den Promis wieder auf den Zahn fühlen und ihnen das Tanzen beibringen. Dieses Jahr ist Modedesignerin Chiara Ohoven seine Tanzschülerin.

Kathrin Menzinger ist seine Tanzpartnerin

Chiara Ohoven und Vadim Garbuzov tanzen zusammen bei "Let's Dance" 2017.
Bei "Let's Dance" 2017 tanzt Vadim Garbuzov mit Chiara Ohoven.
© RTL / Stefan Gregorowius

Vadim Garbuzov wurde in Charkow (Ukraine) geboren und wanderte 1994 mit seinen Eltern nach Vancouver, Kanada aus. Ein Jahr später begann er mit dem Turniertanz. Er wurde mehrmaliger ukrainischer, kanadischer und österreichischer Junioren- und Jugendmeister.

Im Jahr 2003 begann er ein Sportstudium mit Schwerpunkt Tanzsport, welches er 2008 erfolgreich abschloss. Insgesamt lebte Vadim vier Jahre in Wien bis er 2008 die österreichische Staatsangehörigkeit annahm. Seit 2005 ist Kathrin Menzinger, die auch zum "Let's Dance"-Cast gehört, seine Tanzpartnerin. Vadim nahm bereits viermal an der ORF Show "Dancing Stars" teil und gewann diese zwei Mal. Zudem ist er der erste Profitänzer weltweit, der jemals mit einem Mann in den TV-Wettkampf startete.

Vadim ist Choreograph für eine Musicalproduktion

Nicht nur als Showtänzer ist der staatlich geprüfte Tanzsport-Trainer sehr gefragt, auch als Choreograph. Er erstellte von 2012 bis 2016 Choreographien für sechs Musicalproduktionen des Wiener Metropol Theaters. Nachdem Kathrin und Vadim 2014 nur knapp am Sieg vorbei tanzten, sicherten sich die beiden 2015 einen Weltrekord, und wurden das erste Paar das jemals Standard und Latein Showdance Weltmeister wurde. Mit dem Gewinn des letzten Titels im November 2016 ist Vadim mit seiner Partnerin Kathrin insgesamt dreifacher Welt- und Europameister in Showdance.

Seine Premiere bei "Let's Dance" feierte der Profitänzer, Choreograph, Trainer und Wertungsrichter das erste Mal im Jahr 2015. Seine damalige Tanzpartnerin war die Schauspielerin Beatrice Richter, mit der er die fünfte Runde der Staffel erreichte. Nachdem Franziska Traub in der neunten "Let's Dance"-Staffel verletzungsbedingt ausscheiden musste, sprang Vadium für seinen ebenfalls verletzten Profitänzer-Kollegen Ilia Russo ein und tanzte mit Sonja Kirchberger.

Tänzerische Erfolge (Auswahl):

2016 Weltmeister & Europameister Showdance Latein

2016 Europameister Showdance Standard

2015 Weltmeister Showdance Latein und Standard

2014 Europameister Showdance in Latein