Let's Dance 2015: Wer ist der Favorit auf den Sieg?

24. April 2015 - 15:28 Uhr

Hans Sarpei möchte Minh-Khai den "Let's Dance"-Pokal überreichen

Noch nie war die "Let's Dance"-Konkurrenz so stark wie in der achten Staffel. Die Liste der Favoriten ist sehr lang und viele Paare tanzen bereits zur Halbzeit mit um den Sieg bei "Let's Dance" 2015. Sich auf einen einzigen Favoriten festzulegen fällt schwer. Was schätzen die Kandidaten das selbst ein? Wir haben bei den Vorbereitungen zur sechsten Liveshow nachgefragt: Welches Tanzpaar ist der Favorit auf den Titel "Dancing Star" 2015?

Schon seit seinem ersten "Let's Dance"-Auftritt gilt Hans Sarpei als der Favorit schlechthin. Doch der Fußballer selbst sieht jemand anderen ganz weit vorne: "Ich würde Minh-Khai den Pokal wünschen", sagt Hans Sarpei. Er würde der Schauspielerin den "Let's Dance"-Pokal sogar höchstpersönlich überreichen. Minh-Khai Phan-Thi will von der Favoriten-Rolle allerdings nichts wissen: "Ich finde dieser Wettbewerb ist dieses Jahr wirklich sehr eng. Wir sind vier oder fünf Leute, die hier um den Sieg kämpfen"

Auch der "schwarze Panther" Ralf Bauer tanzt um den Titel "Dancing Star" 2015. Der Schauspieler ist gönnt allerdings seiner Konkurrentin Beatrice Richter den Sieg: "Wenn man sich vorstellt mit ihren 66 Jahren … was man ihr mittlerweile überhaupt nicht mehr ansieht." Doch wird das reichen? Beatrice Richter kann kaum fassen, dass es so viele Paare mit echten Siegchancen gibt: "Ich würde ihn allen gönnen, sogar mir. Aber ich glaube man muss da schon realistisch sein."

Thomas Drechsel: "Enissa wird das Ding machen!"

GZSZ-Star Thomas Drechsel war zwar der Abräumer in der fünften Show, glaubt aber dass sich eine Frau den Titel holt: "Enissa wird das Ding machen! Sie lernt schnell, sie hat superviele Schritte in ihren Tänze und sie sieht verdammt gut aus dabei." Christian Polanc und seine prominente Partnerin Enissa Amani wollen sich aber zur Halbzeit noch nicht auf einen Favoriten festlegen. "Es waren bisher ziemlich viele Paare schon mal in der Favoritenrolle", findet Christian.

RTL-Moderatorin Katja Burkard hat drei ganz klare Favoriten auf den "Let's Dance"-Sieg: "Enissa, Hans und Minh-Khai – ich kann da keinen Unterschied erkennen, ich finde sie sind alle drei super Spitzenklasse." Ihr Profitänzer Paul Lorenz glaubt dagegen, dass Katja gewinnen könnte: "Ganz klar, da brauchst du nicht mehr zu überlegen". Mit dieser Sieg-Prognose erntet er schallendes Gelächter von Katja Burkard: "Haha! Riesen Gag, Paul. Ich kann echt so scheiße tanzen und der denkt immer noch ich könnte es." Vermutlich ist Paul Lorenz so zuversichtlich, weil Katja Burkard in der Probe zur sechsten "Let's Dance"-Liveshow eine ganz gute Figur macht.

Welches Paar es in die nächste Runde bei "Let's Dance" 2015 schafft, gibt es am 24. April ab 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.