Let's Dance 2014: Die Tänze der siebten Show

16. Mai 2014 - 20:02 Uhr

Wer tanzt was?

In der siebten Show von "Let's Dance" 2014 am Freitag, 16. Mai, 20.15 Uhr, stehen für die prominenten Kandidaten Tanja Szewczenko, Larissa Marolt, Carmen Geiss und Alexander Klaws Quickstep, Langsamer Walzer, Tango, Cha Cha Cha und Freestyle auf der Tanzkarte. Die Promis tanzen dieses Mal zu ihren Lieblingssongs.

"Let's Dance"-Kandidatin Carmen Geiss (49) und ihr Tanzpartner Christian Polanc (35) tanzen Quickstep zu "Diamonds Are A Girl's Best Friend" in der Version von Nicole Kidman aus dem Film "Moulin Rouge" und Freestyle zu dem Song "Unforgettable" von Nat King Cole & Natalie.

Tanja Szewczenko (36) und Willi Gabalier (32) tanzen Langsamen Walzer zu "Run To You" von Whitney Houston und Freestyle zu dem Song "I Will Survive" von Gloria Gaynor.

DSDS-Gewinnerin Aneta ist bei "Let's Dance" zu Gast

Larissa Marolt (21) und Massimo Sinató (33) tanzen in der siebten "Let's Dance"-Show einen Tango zu dem Song "Dirty Diana" von Michael Jackson und Freestyle zu "Sonnentanz (Sun Don't Shine)" von Klangkarussell feat. Will Heard.

"Let's Dance"-Kandidat Alexander Klaws (30) und seine Tanzpartnerin Isabel Edvardsson (31) tanzen Cha Cha Cha zu dem Song "Treasure" von Bruno Mars. Außerdem präsentiert das Tanzpaar einen Freestyle zu dem Song "Angels" von Robbie Williams.

Außerdem wird DSDS-Gewinnerin Aneta in der siebten Show von "Let's Dance" 2014 zu Gast sein. Der Superstar 2014 wird ihren Siegersong "The One" performen.

Auch interessant