Let's Dance 2014: Alexander Klaws lässt sich keine Zeit zum Verschnaufen

5. Juni 2014 - 12:33 Uhr

Alexander Klaws startet gleich weiter durch

Gerade erst hat Alexander Klaws "Let's Dance" 2014 gewonnen, doch verschnaufen ist für den Musicalstar ein Fremdwort. Denn es warten bereits seine nächsten Aufgaben auf ihn.

"Dancing Star 2014" Alexander Klaws gönnt sich keine Pause. Nach seinem Sieg in der siebten Staffel von "Let's Dance" wartet nun in Tecklenburg das Musical "Joseph" auf ihn und Alexander freut sich, dass es sofort weitergeht. Trotzdem bleibt Zeit, um auf seine Reise in der RTL Tanzshow zurückzublicken.

Während der Staffel wurde Alexander Klaws oft gefragt, ob er bei "Let's Dance" 20 14 - ähnlich wie Tanja Szewczenko - Vorteile aufgrund seiner Musicalerfahrung hat. "Ich kann gut mit Nervosität umgehen. Das wurde unserer guten Carmen ein bisschen zum Verhängnis, da die Schritte immer weg waren. Wenn man die Nervosität im Griff halten kann, ist es definitiv von Vorteil", gibt Dancing Star Alexander Klaws zu, erklärt aber auch, dass Musical und Standardtanz zwei komplett verschiedene Welten sind. Für ihn hatte beispielsweise seine Rolle in Tarzan mehr etwas "Animalisches", während der Tanz bei "Let's Dance" 2014 immer recht filigran war.