Let's Dance 2012: Stefanie Hertel: "Ich bin glücklich verliebt"

07. April 2012 - 18:18 Uhr

Nach der Trennung von Stefan Mross ist die Volksmusikerin wieder vergeben

In der vierten Liveshow von "Let's Dance" 2012, dem "Dirty Dancing Special", tanzen Stefanie Hertel und Sergiy Plyuta zu dem Song "She's Like The Wind". Vor ihrem Auftritt gesteht die "Let's Dance"-Kandidatin, die 17 Jahre mit dem Trompeter Stefan Mross zusammen war, dass sie wieder "glücklich verliebt" ist.

Bei den Proben zum großen "Dirty Dancing Special" von "Let's Dance" 2012 freuen sich Stefanie Hertel und ihr Tanzpartner Sergiy Plyuta über den Song "She's Like The Wind", der dem Tanzpaar zugeteilt wurde. "Er ist einer der schönsten Liebessongs überhaupt", schwärmt Volksmusikerin Stefanie Hertel.

Profi-Tänzer Sergiy Plyuta erklärt die Hintergründe des Songs in dem Kultfilm: "Wir werden uns von der Szene inspirieren lassen, in der Lied vorkommt. Es ist das Ende, wo die beiden Abschied nehmen müssen." Bei diesem besonderen Titel müssen Stefanie und Sergiy also nicht nur verliebt aussehen, sondern auch die traurigen Emotionen, die zu einem Abschied gehören, glaubwürdig präsentieren. "Das sind Gefühle, die ich selbst schon erlebt habe. Deswegen bin ich sehr froh, dass ich dieses Lied tanzen darf", erklärt Stefanie Hertel und spricht damit die Trennung von ihrem Mann Stefan Mross im Jahr 2011 an: "Der Stefan und ich waren 17 Jahre zusammen. Das ist eine Beziehung, die lange funktioniert hat, aber irgendwann hat sie nicht mehr funktioniert."

Doch seit der Trennung von dem Trompeter hat sich in Stefanies Leben einiges getan. "Jede Tür, die sich schließt, öffnet eine andere. Im Endeffekt ist es so: Ich bin verliebt, sehr glücklich verliebt", gesteht die Volksmusikerin und strahlt über das ganze Gesicht.

Stefanie Hertel und Sergiy Plyuta begeistern die Jury mit ihrer Rumba

Um viel Gefühl geht es auch bei der Rumba, die Stefanie Hertel und Sergiy Plyuta in der vierten Show von "Let's Dance" 2012 auf dem Parkett zeigen müssen. Bei den Proben ist Stefanie Hertel sehr zuversichtlich: "Sergiy sieht ja mindestens genauso gut aus wie Johnny, hat mindestens genauso so einen durchtrainierten Körper wir Johnny, tanzt mindestens genauso gut wie Johnny." Nach dem gemeinsamen Auftritt in der Liveshow ist auch die Jury von den beiden begeistert. "Mir hat diese Rumba um zehn Klassen besser gefallen als die von Rebecca. Das war deine beste Leistung bisher", stellt Joachim Llambi fest. Auch Maite Kelly kommt ins Schwärmen und sieht in den beiden "Baby" und "Johnny" vor sich. Ganze 28 Punkte gibt es von der Jury für diese hervorragende Rumba. Die Zuschauer sind ebenfalls begeistert und wählen die frisch verliebte Stefanie Hertel und ihren Tanzpartner Sergiy Plyuta eine Runde weiter.