Er ist seit gestern in München

Leroy Sané kurz vor Unterschrift bei den Bayern

Leroy Sané
© dpa, Uwe Anspach, bsc jai

02. Juli 2020 - 12:00 Uhr

Leroy Sané: Wechsel rückt näher

Der Wechsel von Wunschspieler Leroy Sané zum FC Bayern wird immer konkreter. Nach RTL-Informationen hält er sich seit Mittwochabend in München auf. Schon heute könnte der FCB Vollzug melden.

Dritter Zugang für die Bayern

Leroy Sané ist schon in München, sein Wechsel von Manchester City zum FC Bayern ist nur noch eine Frage der Zeit. RTL liegt ein Video vor, dass Sané zeigt, wie er am Mittwochabend in einem roten Audi gegen 23.30 Uhr das Vereinsgelände an der Säbener Straße verlässt – offenbar nach dem Medizincheck. Heute Morgen wurden die Untersuchungen scheinbar fortgesetzt. Offizielle Stellungnahmen gibt es bislang nicht.

Der Nationalspieler gilt als Schlüsseltransfer für die Münchner. Sané soll dem Vernehmen nach einen Fünfjahresvertrag bekommen und weniger als 50 Millionen Euro Ablöse kosten. Im vergangenen Jahr war ein Transfer zum FC Bayern wegen der Knieverletzung Sanés geplatzt.

Sané wäre nach Ex-Schalke-Keeper Alexander Nübel und dem erst 18 Jahre alten Abwehr-Talent Tanguy Nianzou Kouassi von Paris Saint-Germain der dritte Zugang der Bayern für die nächste Saison.