"Ist ihr mit 17 bewusst, was sie da tut?"

Leni Klum posiert oben ohne: Reaktionen auf ihr "Nackt"-Foto

12. Oktober 2021 - 9:18 Uhr

Leni Klum spaltet mit Brust-Foto die Gemüter: Ist DAS zu nackt?

Mit diesem Foto schlägt Heidi Klums Tochter Riesen-Wellen. Leni Klum (17) posiert halbnackt für das Magazin "Rollacoaster" mit extrem prallen Brüsten. Im Model-Alltag gehören solche freizügigen Aufnahmen dazu wie das Amen in der Kirche, doch man bedenke, dass Leni noch nicht volljährig ist. Mit gerade einmal 17 Jahren solche Fotos öffentlich zu teilen – das spaltet die Gemüter. Die heftigen Reaktionen auf das Busen-Bild sehen Sie in unserem Video.

Nacktheit gehört im Klum-Kosmos dazu

Die Freizügigkeit liegt offenbar in der Familie. Denn auch Heidi (47) macht mit diversen lasziven Fotos keinen Hehl um ihren nackten Körper. Ihre Brüste namens Hans und Franz sind fast so berühmt wie sie selbst.

„Wir waren ja früher immer auf FKK-Plätzen"

Dass Heidi kein Problem mit Nacktheit hat, könnte seinen Ursprung tief in ihrer Kindheit haben, wie ihre Mutter Erna vor einigen Jahren in einem Interview andeutet. "Wir waren ja früher immer auf FKK-Plätzen, wie unsere Kinder klein waren. Da hatte die noch nie ein Problem mit", erklärt die gelernte Friseurin. Nacktheit im Klum-Kosmos ist daher das normalste der Welt.

Doch zwischen dem FKK-Strand in Bergisch Gladbach und einem Instagram-Account mit über einer Millionen Followern – da gibt's einen klitzekleinen Unterschied, oder? (lkr)