Fans sind begeistert

Lena Meyer-Landrut hat eine neue Frisur - die lange Mähne ist ab!

So sieht Lena Meyer-Landrut nicht mehr aus
So sieht Lena Meyer-Landrut nicht mehr aus
© dpa, Jens Kalaene, ogu

29. Juli 2021 - 16:02 Uhr

Lena Meyer-Landrut hat eine neue Frisur

Lena Meyer-Landrut war beim Friseur! Noch vor Kurzem zeigte sich die Sängerin mit brustlanger Wallemähne, knapp einen Monat später ist der Style wieder passé. Bei Instagram präsentiert die 30-Jährige jetzt ihren lässigen neuen Look: ein sanft-gewellter Long Bob mit Highlights in den Längen.

Fans sind begeistert

Auf Lena Meyer-Landruts Kopf wird es nicht so schnell langweilig. Wenn es um ihre Haare geht, steht die Sängerin auf Abwechslung. Bekannt geworden ist sie 2010 mit natürlich brünettem Haar und Seitenscheitel. Seither hat sie das ein oder andere Frisuren-Experiment gewagt, trug ihre Mähne mal lockig, mal taillenlang, mal auf Kinnlänge gestutzt, mal heller, mal dunkler gefärbt. Nun hatte Lena offenbar wieder mal Lust auf eine Veränderung.

Auf dem jüngsten Schappschuss der 30-Jährigen ist die Verwandlung nicht zu übersehen. Und Lena beweist damit einmal mehr, dass ihr nicht nur lange, sondern auch kurze Haare hervorragend stehen. Ihre 3,9 Millionen Follower sind begeistert. "Deine Haare sind so schön", "Ich liebe deine Haare gerade so sehr" und "Du wirst immer hübscher", heißt es unter anderem in den Kommentaren.

„Flippy Lob" liegt voll im Trend

Mit ihrer neuen Frisur liegt Lena übrigens voll im Trend. Der sogenannte "Flippy Lob" avanciert gerade zum Lieblings-Look der Promi-Damen. Ariana Grande (28) zeigte sich kürzlich mit einer ganz ähnlichen Frisur und Jodie Foster (58) präsentierte ihren "Flippy Lob" jüngst bei den Filmfestspielen in Cannes. (tma)

Auch interessant