Nach Vernehmung der Teenies

Entführung zweier Mädchen in Leipzig? Polizei: Straftatverdacht hat sich nicht bestätigt

03.09.2020, xjhx, Lokales, Blaulicht, Polizei, 1. Polizeirevier Frankfurt (Innenstadt) Die Polizeiwache steht im Zusamme
03.09.2020, xjhx, Lokales, Blaulicht, Polizei, 1. Polizeirevier Frankfurt (Innenstadt) Die Polizeiwache steht im Zusamme
© imago images/Jan Huebner, Jan Huebner via www.imago-images.de, www.imago-images.de

14. Oktober 2020 - 9:59 Uhr

Haben die Mädchen die Wahrheit gesagt?

Die Geschichte, dass ein Unbekannter zwei Mädchen aus Leipzig (13 und 16) auf dem Schulweg entführt haben soll, hat sich laut der Leipziger Polizei nicht bestätigt. Nachdem die Polizei die Mädchen verhört hat, könne nun ausgeschlossen werden, dass die beiden "gewaltsam in ein Fahrzeug verbracht" und "gegen ihren Willen in einem Objekt im Ortsteil Lindenau festgehalten wurden".

Nach Vernehmung: Polizei schließt "Gefahr für Leib und Leben" aus

Die Mädchen hatten zuvor angegeben, in einem "unbekannten Objekt" gewesen zu seien. Die Polizei könne nun aber ausschließen, dass für die Mädchen eine "Gefahr für Leib und Leben" bestand. Weiteres könne die Polizei aufgrund von laufenden Ermittlungen im Moment nicht sagen.