Leichter Anstieg der Corona-Infektionen in Hessen

Eine Ärztin zeigt in einem Labor einen Test für das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

12. Juli 2020 - 14:30 Uhr

In Hessen hat sich die Zahl bestätigten Corona-Infektionen am Sonntag auf 11.162 erhöht. Das sind 40 mehr als noch am Vortag (Stand 0 Uhr), wie das Sozialministerium in Wiesbaden mitteilte. Die Zahl der Todesfälle blieb am Sonntag unverändert bei 514. In der Statistik werden nur Angaben erfasst, die von den Kommunen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt in eine elektronische Datenbank eingepflegt werden.

Quelle: DPA