Bundesweit fehlen 15.000 Pädagogen

Lehrermangel: Sachsen-Anhalt sucht jetzt mit Headhuntern im Ausland

Lehrerin an Schultafel
© dpa, Julian Stratenschulte, jst axs uk hoh

29. Juni 2020 - 13:13 Uhr

Von Laura Koch

Den Schulen fehlen Lehrer. Und deswegen greift Sachsen-Anhalt nun zu etwas ungewöhnlichen Maßnahmen:  Als erstes Bundesland sucht Sachsen-Anhalt im europäischen Ausland nach Personal. Sogenannte Headhunter - also Personal-Experten - sollen in den kommenden Monaten Lehrer finden.

"Wir wollen überall suchen"

"Wir haben erst einmal keine Restriktionen, aus welchem EU-Land die Lehrer kommen sollen und wollen überall suchen", sagte Stefan Thurmann, Pressesprecher des Landes-Bildungsministeriums, zu RTL.  Ziel sei es aber, Lehrkräfte für das Fach Deutsch mit einem relevanten Zweitfach zu bekommen.

Laut Lehrerverband fehlen jedes Jahr bundesweit rund 15.000 Pädagogen - im Osten deutlich mehr als im Westen. In Sachsen-Anhalt bestünde der Bedarf nach etwa 1.000 neuen Lehrkräften jedes Jahr, so Thurmann. "Wir suchen ständig nach Mitteln und Wegen, das Problem in den Griff zu bekommen."

Die Bundesländer haben untereinander vereinbart, sich nicht gegenseitig Lehrer und Lehrerinnen abzuwerben. "Wir machen uns die Freizügigkeit der Arbeitnehmer in der Europäischen Union zu Nutze", sagte Thurmann.

Momentan gibt es noch eine Ausschreibung für eine geeignete Headhunter-Firma, die ein Budget von rund 750.000 Euro vom Bildungsministerium Sachsen-Anhalt zur Verfügung gestellt bekommen soll. Zum 1. Januar 2021 hofft das Land, erste ausländische Pädagogen einstellen zu können.

Bezahlt werden sollen die Gesuchten nach deutschem Tarifvertrag, so das Bildungsministerium Sachsen-Anhalt. Deutschland hat nach Luxemburg die höchsten Lehrergehälter in Europa, laut einer OECD-Studie.

Mehr Videos zum Thema Politik und Gesellschaft

Spannende Hintergrund-Reportagen zu gesellschaftspolitischen Themen wie Gesundheit, Schule oder natürlich auch zu aktuellen Corona-Maßnahmen, sowie interessante Interviews mit Politikern – das alles finden Sie in unserer Video-Playliste.