2018 M10 12 - 16:57 Uhr

Schlitzohr Bolt knipst im Testspiel zwei Mal

Rekordhalter über 100 Meter, achtfacher Olympiasieger und jetzt auch zweifacher Testspiel-Torschütze. Usain Bolt hat bei seinem Startelf-Debüt für den australischen Erstligisten Central Coast Mariners zwei Mal eingenetzt.

"Eines der denkwürdigsten Spiele des australischen Fußballs"

Beim Vorbereitungsspiel seiner Mariners gegen den unterklassigen Verein Macarthur South West United stand Bolt zum ersten Mal in der Startelf. Der 32-Jährige nutzte seine Chance: Erst schloss er einen Konter zum 3:0 ab, dann markierte er nach einem groben Abwehrschnitzer den 4:0-Endstand.

"Dies wird als eines der denkwürdigsten Spiele des australischen Fußballs in die Geschichte eingehen", twitterte sein Verein nach der Partie euphorisiert. Bolt selbst blieb eher bescheiden: "Bei meinem Debüt zu treffen, ist ein schönes Gefühl. Es ist schön, der Welt zu zeigen, dass ich mich verbessere."

​Bolts erste Profi-Tore im Video

Wird das was mit der Profikarriere?

Ob es mit der Profikarriere in Australien klappt, steht aber weiterhin in den Sternen. Zwar hatte sein Trainer Mike Mulvey zuvor angedeutet, dass er sich bei dem Testspiel für einen Platz im Kader empfehlen könne, doch der Auftritt gab über den wahren Leistungsstand Bolts wenig Aufschluss.

Tore mit wenig Aussagekraft

SYDNEY, AUSTRALIA - OCTOBER 12:  Usain Bolt of the Mariners is challenged by Tom Whiteside of Macarthur South West United during the pre-season friendly match between the Central Coast Mariners and Macarthur South West United at Campbelltown Sports S
Der ehemalige Sprint-Weltstar träumt von einer Karriere als Fußball-Profi
© Getty Images, Bongarts, mk

Der 100- und 200-Meter-Weltrekordler tankte sich zwar bei seinem ersten Tor schön durch, doch der Abschluss zählte definitiv zu den haltbaren seiner Art.  Bei seinem zweiten Treffer musste der Jamaikaner den Ball lediglich über die Linie drücken, nachdem der gegnerische Torwart mit einem Abwehrspieler kolldidiert war.