Freundin-Tochter-Bild

Laura Müller postet Selfie mit Adeline Norberg - die Fans stört ihr Duckface

© imago images/Revierfoto, Revierfoto via www.imago-images.de, www.imago-images.de

7. November 2019 - 12:05 Uhr

Adeline Norberg und Laura Müller posten Selfie

Wendler-Tochter Adeline Norberg (17) und Wendler-Freundin Laura Müller (19) schauen lasziv in die Selfie-Cam - angestrahlt von der Abendsonne Floridas. Eine denkbare Caption für Adelines letzten Instagram-Post: "Golden-Hour-Selfie mit der potenziellen Schwiegermama in spe". Stattdessen heißt es unter Adelines Post: "Investiere die goldene Stunde in ein Selfie" - auch gut.

Und wie so oft, hat so mancher Internet-Troll an diesem Bild etwas zu meckern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Invest the golden hour in your selfie💛

Ein Beitrag geteilt von Adeline Norberg (@adelinenorberg2019) am

Dass sich die Tochter von Michael Wendler (47) mit der beinah gleichaltrigen Freundin (19) ihres Vaters gut versteht, haben die beiden Frauen schon öfter bekräftigt. "Wir sind immer für dich da und halten zusammen als Familie", hieß es erst kürzlich noch in einem Post von Laura an Adeline und ihrem 28 Jahre älteren Schatzi.

Lauras Duckface wird zum roten Tuch für Follower

Während die Kommentare um den hohen Altersunterschied zwischen Laura und dem Wendler laaaangsam abebben, beschäftigt die Follower jetzt aber eine andere Sache. "Warum immer so 'ne Schnute? Ist dir schon mal aufgefallen, dass du das auch beim Reden machst?", fragt ein Follower spitz. Auch ein anderer kritisiert: "Duckface-Fotos sind nicht so natürlich schön wie ein tolles Lächeln. Du bist hübsch, so wie du bist. Du brauchst nicht immer einen Schmollmund machen."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

*anzeige good night beautiful people🌙

Ein Beitrag geteilt von LAURA SOPHIE MÜLLER (@lauramuellerofficial) am

„Schmollmund ist alles nur nicht sexy!“

Ein User glaubt, die Pose zu durchschauen: "Ich denke, dass manche jungen Mädels das Duckface machen, um sexy zu wirken. Mädels, glaubt mir, Schmollmund ist alles - nur nicht sexy!"

Nachdem Laura schon der eine oder andere Shitstorm um die Ohren geflogen ist, hat sie gelernt, mit fiesen Kommentaren umzugehen. Kraft schöpft sie da vor allem aus den Kommentaren ihrer vielen treuen Fans.