Ehrlichkeit bei Fragerunde

Laura Maria belog einen Ex-Freund: War es Pietro Lombardi?

Laura Maria und Pietro Lombardi waren nur kurz ein Paar - steckt mehr dahinter?
Laura Maria und Pietro Lombardi waren nur kurz ein Paar - steckt mehr dahinter?
© instagram / dpa, lauramaria.rpa

22. Oktober 2021 - 10:11 Uhr

Laura Maria gibt Lüge in Beziehung zu

Bei einer Fragerunde beweist Influencerin Laura Maria Rypa (25) Ehrlichkeit und beantwortet Fragen zu Beziehungen und Fremdgehen. Dabei gibt sie zu, in einer ihrer früheren Beziehungen ihren Partner angelogen zu haben. Ob sie damit vielleicht Sänger Pietro Lombardi (29) meint?

Laura Maria beantwortet Fragen ihrer Fans

Vor allem zum Thema Treue macht Laura Maria eine klare Ansage. "Nein, ich bin noch nie fremdgegangen und werde ich auch nicht", betont sie laut "TAG24" in einer Story. Trotzdem war sie offenbar nicht immer ganz ehrlich zu allen ihren Partnern. "Aber ja, es gab eine Situation, in der ich einen meiner Ex-Partner angelogen habe." Da fragen sich natürlich viele, ob es sich dabei um ihren prominenten Ex-Freund, DSDS-Star Pietro Lombardi, handelt. Doch dieses Detail lässt die 25-Jährige aus. Auch verrät sie nicht, um was für eine Lüge es sich handelte –eine kleine Notlüge oder etwas Größeres?!

Im Video: Pietro Lombardi rechnet mit Laura Maria ab

Hat Laura Maria etwa Pietro nur ausgenutzt? War die ganze Beziehung vielleicht nur eine riesige Lüge? Das hatten viele Fans vermutet und auch Pietro rechnete im März mit der Beziehung ab: "Für mich persönlich war ich Mittel zum Zweck, aber das spielt auch jetzt keine Rolle mehr." Tatsächlich schnellten die Followerzahlen von Restanwaltsgehilfin Laura Maria durch Pietro Lombardi in die Höhe.

Nach der Trennung von Ex-Frau Sarah Engels (29) war Laura Maria die erste Frau in Pietros Leben – zumindest von der wir wissen. Dabei soll es aber nicht bleiben, denn Sarah hat ihr neues Liebesglück samt Hochzeit und gemeinsamen Baby bereits gefunden und wünscht sich dies auch für ihren Ex. Sie versucht nun sogar, Pietro mit einem ihrer weiblichen Fans zu verkuppeln. Mal sehen, ob das besser klappt als mit Laura Maria. (udo)