Lastwagen landet in Flutgraben: 60.000 Euro Schaden

Eine Polizistin steht vor einem Streifenwagen. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration
Eine Polizistin steht vor einem Streifenwagen. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration
© deutsche presse agentur

15. Januar 2022 - 12:41 Uhr

Wildeck (dpa/lhe) - Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 4 bei Wildeck (Hersfeld-Rotenburg) in einen Flutgraben gefahren und hat dabei einen Schaden von 60.000 Euro verursacht. Der 59-jährige Fahrer habe am Samstagmorgen aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle verloren und sei rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Der Lastwagen sei schließlich im Flutgraben gelandet. Der Fahrer sei nur leicht verletzt, der rechte Fahrstreifen der A4 zeitweise gesperrt worden, teilte die Polizei mit.

© dpa-infocom, dpa:220115-99-719141/2

Quelle: DPA