Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Langsames WLAN? Mit diesen Tipps bekommen Sie endlich schnelles Internet!

So optimieren Sie Ihr WLAN!
So optimieren Sie Ihr WLAN! Es gibt ein paar wichtige Dinge zu beachten 02:28

Experten-Tricks für eine optimale Internetverbindung in den eigenen vier Wänden

Nervig ohne Ende: Wenn das Surfen im WLAN genauso langsam ist wie die mobile Datenverbindung, verzweifeln viele - mal ist der Empfang instabil, mal fällt das Internet ganz aus. Dabei fließt jeden Monat ordentlich Geld an den Internetanbieter! Doch mit ein paar Tricks surfen Sie auch in den eigenen vier Wänden schnell und zuverlässig im heimischen WLAN.

Steht Ihr Router an der richtigen Stelle?

Internet-Expertin Lisa Brack vom Computer-Magazin "Chip.de" empfiehlt, schon beim Standort des Routers ein paar Dinge zu beachten. Die Platzierung des Geräts ist extrem wichtig: es sollte beispielsweise nicht zu nah an einer Wand stehen. Auch andere technische Geräten oder Wasserleitungen in der Nähe eines Routers sind nicht ideal. Im Video erklärt Lisa Brack, welche Störfaktoren es noch gibt und wie Sie den Router richtig aufstellen.

Wer in bestimmen Räumen des Hauses nur noch schwachen WLAN-Empfang hat, dem ist mit einem sogenannten "Repeater" geholfen. Dadurch werden die Signale des Routers um einen weiteren Bereich vergrößert. Erhältlich sind Repeater schon ab 30 Euro.

Eine ähnliche Alternative sind DLAN-Adapter, die das Internetsignal über das heimische Stromnetz in der Wohnung verteilen. Auch dieses Tool zeigen wir Ihnen im Video.

Mehr Ratgeber-Themen