Landwirtschaftliches Gebäude brennt: Einsatz der Feuerwehr

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

22. September 2021 - 8:10 Uhr

Mörel (dpa/lno) - Ein Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in Mörel im Kreis Rendsburg-Eckernförde hat einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Zunächst stand der Dachstuhl in der Nacht zum Mittwoch komplett in Flammen, wie die Feuerwehr mitteilte. Trotz der Brandbekämpfung der rund 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr sei das 15 mal 40 Meter große Gebäude niedergebrannt. Menschen und Tiere wurden den Angaben zufolge nicht verletzt - die Wohnung im Gebäude stand zum Zeitpunkt des Feuers leer, die Kälber waren nicht im Stall. Brandursache sowie Schadenshöhe waren zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210922-99-310384/2

Quelle: DPA