Landesenergieagenturen gewinnen Klima- und Umwelt-Preis

26. März 2020 - 13:41 Uhr

Die Landesenergieagenturen aus Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Baden-Württemberg haben den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt des Bundesumweltministeriums bekommen. Die Auszeichnung sei für das gemeinsam entwickelte Onlineportal "Kom-EMS" verliehen worden, teilte das Umweltministerium Sachsen-Anhalt am Donnerstag mit. Durch das Projekt sei es möglich geworden, dass Kommunen Energiekosten für ihre Liegenschaften um bis zu 20 Prozent reduzierten. Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert.

Das Portal helfe dabei, ein professionelles Energiemanagement aufzubauen. "Durch das regelmäßige Kontrollieren von Gebäudetechnik und Verbrauchsdaten lassen sich zehn bis 20 Prozent der Energiekosten sparen - ohne selbst in neue Technik oder Sanierungen investieren zu müssen", heißt es in der Mitteilung des Ministeriums.

Quelle: DPA